× Diese Auflistung ist abgelaufen

!! SG FELDOTTO: Mit den "Anton"- Tauben zu einem grandiosen Saisonstart 2020 !! (7941218)

Update 05/20: Reiseleistung 58% 2020, Spitzenpreise gegen Tausende von Tauben

verbleibende Zeit   332 Tage, 14:37:40
Objekt Bild
Senden Sie eine Nachricht oder Frage an den Anbieter:*
Ablaufdatum
Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von   Prinz684
  172
Beobachten 19
Seitenaufrufe 51956 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

https://i.ibb.co/Jvz7J8p/SG-Feldotto-S-hne-Flyer.jpg

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Rekordjahr 2017 mit 12 x 1. Preis, 8 x 2. Preis und 9 x 3. Preis !!!

Top Saison 2018: 1. RegV Jährigenmeister (VB-Ebene), 1. RV-Meister, 9 x 1. Konkurs, 10 x 2. Konkurs, 6 x 3. Konkurs, 20 Zweistellige !!!


Das Jahr der großen Siege 2019: 4 Regionalsiege gegen durchschn. 5100 Tauben & 1. BESTER Vogel im RegV 416 !!!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Hallo Sportsfreunde,

auch 2020 hat die "Anton"- Dynastie, und damit auch wir, auf den ersten 3 Preisflügen einen erfolgreichen Saisonstart hingelegt. Im jungen Reisejahr 2020 kommen wir bisher auf eine durchschnittliche Reiseleistung von 58%.
Erneut erringen die "Anton"- Tauben zahlreiche Spitzenpreise gegen Tausende von Tauben. Bereits auf dem 2. Preisflug ab Hammelburg konnte eine Enkeltochter des "Anton" den zweiten Konkurs gegen 983 Tauben belegen.

 

Auf dem 3. Flug errangen wir am vergangenen Wochenende sogar eine Preisausbeute von fantastischen 64%, dazu noch folgende Spitzenpreise im RegV gegen 6136 Tauben: 5., 7., 8., 8., 10. Konkurs, usw.

Nachfolgend hier der entsprechende Listenauszug:

https://i.ibb.co/XyQ6Jmr/Flug-03.jpg



In der RegV-Jährigenkonkurrenz belegten wir sogar die Konkurse 2., 3., 3., 5., 8., 9., 11., usw. gegen 3474 Tauben, wie auch hier nachfolgend ersichtlich:

https://i.ibb.co/ZmQtqr8/Flug-03-j-hrig.jpg



Und auch auf anderen Schlägen fliegen die "Anton"- Tauben 2020 wieder sehr erfolgreich:
Ein Ur-Enkel "Anton" fliegt den 1. Konkurs in der RV Gescher gegen 618 Tauben
sowie

eine Enkelin "Anton" den 4. und 5. Konkurs im RegV 416 gegen 6281 Tauben und 6505 Tauben.

Es ist ein toller Saisonstart, den die "Anton"- Tauben nicht nur uns, sondern auch vielen anderen Züchtern ermöglicht haben!
Darüber, wie es weiter geht, werden wir Euch wie gewohnt hier über unsere Kleinanzeige informieren.

Bis dahin, bleibt gesund!

Weiterhin "Gut Flug",
wünscht die
SG Feldotto & Söhne

PS: Weiter unten in dieser Kleinanzeige finden Sie alle Bilder unserer aktuell besten Tauben. Viel Spaß beim Stöbern!


-----

Schauen Sie sich auch gerne weiter unten die Referenzen und die Bilder unserer aktuell wohl besten Tauben an - ein Blick lohnt sich! Auf vielen Schlägen in Deutschland & Europa hat die "Anton"- Dynastie in den letzten Jahren schon für einen enormen Leistungsschub und neue Bestleistungen gesorgt - Warum nicht auch bei Ihnen?!

 

Trotz der großen Nachfrage nach den "Anton-Tauben" können Sie bei uns noch  Jungtauben aus 2020, u.a. Enkel/innen des "Anton", bekommen.  Wir geben auch weiterhin nur Jungtauben ab, die uns selbshttps://i.ibb.co/s6XpQqS/Logo-2.jpgt auch gefallen und unserem hohen Maßstab entsprechen. Bei Interesse nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf.


Kontakt zu uns:

unter Tel.:  02382 / 65041
oder per E-Mail an:  sabine-frank.feldotto@t-online.de

 

PS: Geht es noch besser? In den letzten zwei Jahren machten auf zwei verschiedenen Schlägen bereits zwei nationale As-Tauben mit dem "Anton"-Blut auf sich aufmerksam!
Nach dem 6. As-Vogel der BRD 2018 (Ur-Enkel "Anton") bei der SG Lammert in Geseke,
2019 das 1. As-Weibchen BRD 2019 bei Patrick Möser (Ur-Enkelin "Anton") in Frankfurt !!

 

Unser gesamter Bestand ist auf das Leistungsblut des bekannten "Megavererber Anton" aufgebaut, auf den bis heute 207 x 1. Konkurs, 177 x 2. Konkurs und 174 zweistellige Tauben zurückgehen.
Darunter auch der "Olympic Budapest 34" und die "Sophie 300" mit je 4 x 1. Konkurs !!!
Der "Anton" befruchtet trotz des hohen Alters weiterhin ohne Probleme. Gott sei Dank.


-----

Voller Stolz können wir Euch nun endlich unsere Top-Neuzugänge 2020 für den eigenen Zuchtschlag vorstellen:
Besonders zu erwähnen ist ein spektakulärer Transfercoup, der uns mit dem "Bonfire 12" (aktuell im Titelbild zu sehen) gelungen ist. Er ist ein Enkel "Anton", der bei Hannelore Jäkel ganz hervorragend geflogen UND vererbt hat (allein 2 x 1. und 2 x 2. Konkurs an Eigenleistung).

Bezüglich des Transfers sprach Hannelore Jäkel von (Zitat) "einem weißen Raben" für unseren Zuchtschlag, denn seine Kinder flogen in Myhl im
1. Zuchtjahr bereits alles in Grund und Boden: Meisterschaften, 1. Konkurse und zahlreiche weitere Bestleistungen standen an der Tagesordnung.
Dazu kommt er aus unserer bekannten "Anton"- Dynastie und somit sprichwörtlich "zurück zu seinen Wurzeln".


Ingesamt erwarben wir bei der "Power-Lady" Hannelore Jäkel die drei besten Tauben des Schlages:

So auch die "Bella Donna 131", eine Ur-Enkelin "Anton" und Tochter "Bonfire 12", mit einer Leistung von einem 1. und 2. Konkurs 2019 auf den weitesten Jungtierflügen, oder auch die "Hannelore 50", das 45. As-Weibchen der BRD 2017, mit Spitzenpreisen über 2 x 432km, 2 x 525km und
1 x 678km.
Aber auch eigene Leistungstauben, wie beispielsweise der "Fast Blue 1181" (-> Enkel "Anton") mit 1., 2., 3., 3., 4., 4., usw. Konkurs, sind nun in den Zuchtschlag gewechselt.

Seit Jahren ist unser bekanntes Zuchtziel der "Anton"- Dynastie nur auf Leistung ausgerichtet; wir möchten weiter zahlreiche zweistellige Tauben mit 1. Konkursen züchten.

-----
 

Schauen Sie sich nachfolgend gerne die Bilder unserer aktuell wohl besten Tauben an - ein Blick lohnt sich:
 

https://i.ibb.co/yFxd7Yc/04565-16-12-V.jpg

https://i.ibb.co/QMQJ2DV/09066-19-131-W.jpg

https://i.ibb.co/cyfPVtX/04565-16-50-W.jpg

https://i.ibb.co/rFvrmLM/01022-16-1181-V.jpg

https://i.ibb.co/GVbK0Tn/01022-13-40-W.jpg

https://i.ibb.co/4WHBS2D/01022-18-699-W.jpg

https://i.ibb.co/b2hJmjH/01022-16-1290-W-Stand-2019.jpg

https://i.ibb.co/Z8Qjc1X/00498-14-449-V-b.jpg

https://i.ibb.co/hKtPh2K/01022-13-78-V-b.jpg

https://i.ibb.co/KKNRzTL/01022-14-174-V.jpg

https://i.ibb.co/S3XfkxV/01022-15-350-V-b.jpg

https://i.ibb.co/zZdVC7p/01022-16-1203-V.jpg

https://i.ibb.co/L9xVYPN/01022-16-1499-V.jpg

https://i.ibb.co/Yc4FGst/01022-17-69-W-b.jpg

https://i.ibb.co/4mRczdP/02265-13-1635-V-b.jpg

https://i.ibb.co/sJPQSkV/04354-04-269-v-Stand-03-2020.jpg

https://i.ibb.co/Qp3SRXn/01022-08-45-V-Stand-2019.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/5aee1279b2.jpg

https://i.ibb.co/pw7kDmj/01022-15-300-W-besser-2018.jpg

https://i.ibb.co/0nZLWq4/Spitzenflieger-04710-13-1414.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/af5e8886c4.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/a1f29fc643.jpg

https://i.ibb.co/SyQjnd0/01022-13-39-V.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/11064594ba.jpg

https://i.ibb.co/Cnb1WWq/01022-10-1016-W.jpg

https://i.ibb.co/4J1P7DT/wqkizfvu.jpg

https://i.ibb.co/kHML8jB/02910-11-277-W.jpg

 

https://de.share-your-photo.com/img/e5ddcc984b.jpg
 

https://de.share-your-photo.com/img/7e2a05e3e7.jpg
 

https://i.ibb.co/1Ltmy6Y/01100-14-429-W.jpg

 

https://i.ibb.co/b1q03gg/01022-11-358-w.jpg

https://i.ibb.co/d5mLsYG/utnquyrz.jpg

-----

https://i.ibb.co/CHV6FLd/SG-Feldotto-S-hne-Erfolge-Altfliegen-2019.jpg

 

https://i.ibb.co/HCH8jPP/SG-Feldotto-S-hne-Erfolge-Altfliegen-2018.jpg
 

-----

Highlight: Referenzen aus 2019/20:

Bei dem sehr harten Finalflug in Südafrika 2020 errang eine Ur-Enkelin unseres "Anton" den starken 10. Konkurs über 600 km!


2. As-Taube Golden Algarve Race 2019 mit "Anton"-Blut! - Bei knallharten und hochanspruchsvollen Flügen:

Der sympathische Sportsfreund Christian Furlmeier teilte uns in Kassel voller Freude mit, dass die 2. As-Taube des One Loft Races 2019 eine Ur-Enkelin des "Anton" ist und bei diesem Erfolg fast die komplette Welt-Elite hinter sich gelassen hat.
 

Das 1. As-Weibchen 2019 auf BUNDESEBENE trägt das "Anton"-Blut in sich:

Sportsfeund Patrick Möser, RV Frankfurt Taunus, stellt 2019 das 1. As-Weibchen auf Bundesbene mit 7/7 Preisen und 656,07 As-Punkten. Patrick teilte uns voller Stolz mit, dass das 1. As-Weibchen der BRD 2019 auch das "Anton"-Blut inne hat und eine Ur-Enkelin unseres "Anton" ist. Ingesamt flog das Weibchen bei Patrick Möser 13/13 Preise mit 1.100,30 As-Punkten - eine beeindruckende Leistung!

Konrad Ochs aus der RV Untermain-Kriftel: Eine Ur-Enkelin des "Anton" fliegt bei Konrad bisher 9/8 Preise mit: 1., 2., 5. und 6. Konkurs.

Günther Käding, RV Rendsburg RegV 100, zieht aus Enkel x Enkelin "Anton" den 18-778: Dieser fliegt 10/9 Preise mit dem 1. Konkurs gegen 792 Tauben, 1. Konkurs gegen 586 Tauben, 2. Konkurs gegen 565 Tauben, 4. Konkurs gegen 974 Tauben, usw.

P. Hillenbrand (14-jähriger Nachwuchszüchter), RV Burkardroth, erringt mit einem Ur-Enkel "Anton" den Titel des 2. besten jährigen Vogels der RV mit 1 x 2. Konkurs.

H. Jakob, Ingolstadt, zieht das 1. As-Weibchen und den 1. As-Vogel der RV 2019 aus einem Sohn "Anton".

H. Keiser, Paderborn, erringt den 1. Konkurs mit einer originalen Feldotto-Taube auf dem 1. Jungflug 2019 gegen 1169 Tauben.

Team Manske, Oberhausen, zieht aus Enkel x Enkelin "Anton" einen 1. Konkurssieger gegen 1492 Tauben; zwei direkte Nachzuchten der "Anton"-Dynastie holen in Oberhausen die 1. RV-Meisterschaft 2019 mit und waren auch schon an der 1. RV-Meisterschaft 2017 beteilligt.

-----

Highlight: Referenzen aus 2018:

Erfolgsmeldung 2018: Die SG Lammert zieht aus einem "Enkel Anton" den 6. As-Vogel der BRD 2018:

Der 17-694 wird 2018 in der RV Geseke, RegV. 250, der 6. As-Vogel der BRD mit 5 Preisen & 477 As-Pkt.!
Mit 10 Preisen und 862 As-Pkt. wird er auch 7. bester jähriger Vogel in ganz Westfalen 2018.
Spitzenpreise: u.a. 2. Konkurs ab 400 km vs. 1266 Tb., 4. Konkurs ab 339 km vs. 1337 Tb., 7. Konkurs ab 535 km vs. 948 Tb., 8. Konkurs ab 535 km vs. 1457 Tb.
Auch die Schwester des "694", die 17-681 W, fliegt 2018: 13 /10 Preise mit 789,23 As-Pkt.
Beide Ur-Enkel des "Anton" sind an der 6. Jährigenverbandsmeisterschaft 2018 beteiligt
.


-----

Weitere Top Referenzen abgegebener Tauben:

- In Holland fliegt ein Enkel Anton 3 x 1. Konkurs gegen durchschnittlich 4000 Tauben.
- Bei Thomas A. fliegt ein Ur-Enkel Anton 2018 den 1. Konkurs in der RV.
- Bei Hannelore Jäkel, RV Mhyl, fliegt ein Enkel "Anton" bisher 2 x den 1. Konkurs;
zuletzt am 05.05.2018 mit einer Fluggeschwindigkeit von 1160 m/min, also bei stürmischem Gegenwind !!!

- Bei der SG Krumtünger, RV Oelde, fliegt 2018 ein Enkel "Anton" den 2. Konkurs im RegV 416 gegen über 6800 Tauben !!
- Bei Rudolf Hensel, Pforzheim, fliegt eine originale Jungtaube "Enkel Anton" 2017 den 1. Konkurs im Regio 702.
- Bei der SG Göke/Arth fliegt eine Nachzuchttaube unseres Schlages 2017: 11/10 Preise und wird 2. bestes jähriges Weibchen in der RV.
- Hubert Jakob, Ingolstadt, zieht aus einem Sohn des "Anton" direkt einen jährigen Vogel mit 11 Preisen und 1. Konkurs

- Beim Team Rottmann in der RV Warendorf fliegt ein Ur-Enkel "Anton" 2 x den 2. Konkurs Jungfüge.
- Beim Team Rottmann erringt eine Ur-Enkelin des "Anton" einen Regionalsieg auf dem Endflug der Alttauben 2017.
- Im RegV 256 in der RV Bramsche fliegt ein Jähriger Vogel 2017, ein Enkel "Anton", bisher :  5 /5 Preise mit 418,95 As Punkte. Darunter 2 x den 1. Konkurs und 1 x den 6. Konkurs.
- Im RegV 253 auf der harten Ost-Richtung fliegen 2 Ur-Enkel des "Anton" je einen Regionalsieg, einmal gegen über 6200 Tauben und einmal gegen 4250 Tauben.
- Bei Theo Scharmann fliegt ein Enkel Anton einen Regionalsieg gegen 8200 Tauben, des Weiteren 2 Mal zweistellig und ist jetzt Zuchtass.
- In Bremen wird ein Enkel Anton bester jähriger Vogel der RV mit etlichen Top 10 Platzierungen.
- In Österreich fliegen 3 Ur-Enkel Anton in den Jahren 2014 / 2015   12 / 11 / 10 Preise.
- In Südafrika wird ein Ur-Enkel Autogewinner für die SG Wagner beim SMDPR. - In Polen fliegt ein jähriger Vogel den 1. Konkurs gegen 2800 Tauben.

Insgesamt fliegen abgegebene Tauben auf anderen Schlägen sehr viele 1. Konkurse und unzählige weitere Bestleistungen.