× Diese Auflistung ist abgelaufen

!!! SG FELDOTTO: Der "Anton" - ein "weißer Rabe" im Taubensport ! (7941218)

Update 02/2019:

verbleibende Zeit   30 Tage, 11:26:44
Objekt Bild
Senden Sie eine Nachricht oder Frage an den Anbieter:*
Ablaufdatum
Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von   Prinz684
  172
Beobachten 13
Seitenaufrufe 4579 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

Liebe Sportsfreunde,

einen ganz neuen Schlagbericht (Stand November 2017) und alle Infos über uns und die Olympialinie des Megavererber 269 Anton finden Sie unter folgender Adresse:  >>>HIER KLICKEN<<<
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Rekordjahr 2017 mit 12 x 1. Preis, 8 x 2. Preis und 9 x 3. Preis !!!

Top Saison 2018: 1. RegV Jährigenmeister (VB-Ebene), 1. RV-Meister, 9 x 1. Konkurs 2018, 10 x 2. Konkurs, 6 x 3. Konkurs,
20 Zweistellige !!!!

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Update vom 25.01.2019: "Der Anton" ein "weißer Rabe" im Taubensport !!

Hallo Sportsfreunde,

 

es ist der Traum eines jeden Brieftaubenzüchters einmal im Leben einen wirklichen Zuchtvogel zu haben. Wir reden hier von einem Vogel, der einen Schlag prägt, einen Stammvogel , dessen Kinder, Enkel, Ur-Enkel und Ur-Ur Enkel auf den eigenen und auf vielen anderen Schlägen immer wieder in den Erfolgstabellen ganz vorne und ganz oben stehen.

Ein Vogel, der mit verschiedenen Weibchen immer und immer wieder sogenannte Topper bringt.

 

 

Mit dem „Megaverber269 Anton“ (Jahrgang 2004), auf den bis heute 140 x 1.Konkurs, 112 x 2.Konkurs und 131 Zweistellige zurückgehen) haben wir als echter Hobbyschlag,  das vielen Sportsfreunden leider nicht vergönnte große Glück, ein wirkliches Zuchtass zu besitzen. Der "Anton", unser "weißer Rabe" ,  Zuchtass und  Stammvogel schaffte es uns mit seiner Nachzucht über Generationen aus dem oberen Drittel der RV in die deutsche Spitze zu katapultieren.

 

So ist heute unser gesamter Bestand auf den „Anton“ aufgebaut, teilweise wird sogar ganz gezielt Sohn x Tochter „Anton“ auch für die Reise zusammengepaart (=Doppelenkel „Anton“ mit 12 Preise und 1 x 1.Konkurs, RV Bester Jähriger).

In jedem Zuchtpaar 2019 fließt immer mindestens 50% „Anton“-Blut. 

Zusammen mit seinem besten Sohn den „Superstar 45“ formten wir über 1 Jahrzehnt lang, die heute bei uns selbst und auf vielen anderen Schlägen so erfolgreiche „Anton-Dynastie“. (auf den "Superstar 45" gehen  bis heute 22 x 1.Konkurs, 21x 2.Konkurs und 30 Zweistellige zurückgehen, er ist u.a. auch Vater der 3 besten jährigen Weibchen 2018 in der RV und von 6 ersten Konkurssiegern 2018 und Vater des "Olympic Budapest" mit 4 x 1.Konkurs)

 

Und auch die Täubin "Senorita1290",(Ebenbild unserer Stammtäubin255 und jährig 2017 13 Preise ), die wir in der Veerbung sehr, sehr stark einschätzen, legt bisher "goldene Eier". So war bisher jedes Kind ein "Volltreffer" im Reiseschlag.

(Sohn 17-94: 2018: 10 Preise mit 2 x 2.Konkurs, 1 x 5.Konkurs). Wir sind auf ihre Kinder aus 2018 gespannt.

 

PS: Das erste Gelege 2019 der beiden Top-Vererber war wieder befruchtet. Die Erfolgsstory unserer „weißen Raben“ geht somit auch 2019 bisher positiv weiter.

 

Schauen Sie sich auch gerne weiter unten die Bilder unserer aktuell wohl besten Tauben an - ein Blick lohnt sich!   Auf vielen Schlägen in Deutschland & Europa hat die "Anton"- Dynastie in den letzten Jahren schon für einen enormen Leistungsschub und neue Bestleistungen gesorgt - Warum nicht auch bei Ihnen?!

 

Sportliche Grüße und ein erfolgreiches Reisejahr 2019, sowie die besten Wünsche und viel Gesundheit

wünscht die

SG Feldotto & Söhne

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Trotz der großen Nachfrage nach den "Anton-Tauben" können Sie bei uns noch  Sommerjungtauben ab Mai 2019, u.a. Enkel/innen des "Anton", bekommen.  Wir geben auch weiterhin nur Jungtauben ab, die uns selbst auch gefallen und unserem hohen Maßstab entsprechen. Bei Interesse nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf.


Kontakt zu uns:https://i.ibb.co/s6XpQqS/Logo-2.jpg

unter Tel.:  02382 / 65041
oder per E-Mail an:  sabine-frank.feldotto@t-online.de

 

 

PS: Unser gesamter Bestand ist auf das Leistungsblut des bekannten "Megavererber Anton" aufgebaut, auf den bis heute 140x 1. Konkurs, 112 x 2. Konkurs und 131 zweistellige Tauben zurückgehen. Darunter auch der "Olympic Budapest 34" und die "Sophie 300"
mit je 4 x 1. Konkurs !!! Der "Anton" befruchtet trotz des hohen Alters weiterhin ohne Probleme. Gott sei Dank.

 

Auf vielen Schlägen in Deutschland & Europa hat die "Anton"- Dynastie in den letzen Jahren schon für einen enormen Leistungsschub und neue Bestleistungen gesorgt - Warum nicht auch bei Ihnen?!

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Nach einer für uns als Hobby-Schlag wieder sehr erfolgreichen Saison 2018 ist es schön, die nachfolgenden errungenen Spitzenleistungen in einer Kurzübersicht zusammenfassen zu können:

 

https://i.ibb.co/HCH8jPP/SG-Feldotto-S-hne-Erfolge-Altfliegen-2018.jpg

 


Schauen Sie sich nachfolgend gerne die Bilder unserer aktuell wohl besten Tauben an - ein Blick lohnt sich:

https://de.share-your-photo.com/img/f7ce6e0af7.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/197ee25c13.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/5aee1279b2.jpg

https://i.ibb.co/pw7kDmj/01022-15-300-W-besser-2018.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/af5e8886c4.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/a1f29fc643.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/14335593cc.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/11064594ba.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/ded905676c.jpg

 

https://de.share-your-photo.com/img/82ec5efb87.jpg

https://i.ibb.co/kHML8jB/02910-11-277-W.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/01cc476266.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/0cf3c4be4d.jpg

https://i.ibb.co/qCqF1w2/01022-13-99-W.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/630d0e1f99.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/e5ddcc984b.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/7e2a05e3e7.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/b4c2f4baed.jpg

https://de.share-your-photo.com/img/dd7ae2e906.jpg


------------------------------------

https://i.ibb.co/QQnSVds/SG-Feldotto-S-hne-Erfolge-Altfliegen-2017.jpg

------------------------------------

Highlight: Referenzen aus 2018:

 

Erfolgsmeldung 2018: Die SG Lammert zieht aus einem "Enkel Anton" den 6. As-Vogel der BRD 2018:

Der 17-694 wird 2018 in der RV Geseke, RegV. 250, der 6. As-Vogel der BRD mit 5 Preisen & 477 As-Pkt.!
Mit 10 Preisen und 862 As-Pkt. wird er auch 7. bester jähriger Vogel in ganz Westfalen 2018.
Spitzenpreise: u.a. 2. Konkurs ab 400 km vs. 1266 Tb., 4. Konkurs ab 339 km vs. 1337 Tb., 7. Konkurs ab 535 km vs. 948 Tb., 8. Konkurs ab 535 km vs. 1457 Tb.
Auch die Schwester des "694", die 17-681 W, fliegt 2018: 13 /10 Preise mit 789,23 As-Pkt.
Beide Ur-Enkel des "Anton" sind an der 6. Jährigenverbandsmeisterschaft 2018 beteiligt.

 

Erfolgsmeldung 2018 Walter Rosenhövel, Lippetaler RV Hamm:
Bei Walter Rosenhövel erringt ein Ur-Enkel "Anton", der 18-157, 2 mal den 1. Konkurs in Folge: Auf dem Endflug der Jungtauben (320 km)  den 1. Konkurs im RegV. gegen 4341 Tauben (RegV. 412 !!!) und in der Vorwoche über 296 km den 1. Konkurs gegen 1020 Tauben!
 

Erfolgsmeldung 2018 aus der RV Warendorf:

Die jährige Täubin 17-7306, Enkelin des "Anton", fliegt beim Team Rottmann 2018 bereits: 12/12 Preise mit dem 1., 3., 6. und 9. Konkurs.

 
Erfolgsmeldung 2018 Wolfgang Breunig:
Aus einem Sohn des "Roten 26" x der "Ariane", dem 15-558 ("Enkel Anton"), zieht Wolfgang Breuning 2016 vier Jungtauben, die sich als jährig schon sehr gut zeigten. Ein Vogel dieser vier, der 16-436, fliegt 12/9, ein weiteres Weibchen, 16-471 W, erringt 12/10 mit vielen Spitzenpreisen und die 16-435 W fliegt 12/12 mit 935 As-Punkten und wird in RV und RegV. bestes Weibchen.
 

Erfolgsmeldungen Hubert Jakob, Ingolstadt:

"Hallo Christian,

aus meinem Sohn „Anton“ habe ich 2018 das beste jährige Weibchen 13/11 Prs. gezogen,

und bereits aus einem von mir gezogenen Sohn, habe ich ein jähriges Weibchen mit 13 /10 Prs.!

Diese beiden wurden 1. und 2. bestgereistes jähriges Weibchen der RV und Miteringer der 2. RV-Weibchenmeisterschaft!"

 

Erfolgsmeldung 2018 aus der RV Untermain-Kriftel, RegV. 450:

Konrad Ochs zieht aus einem Enkel "Anton" den Vogel 17-204:
Dieser fliegt 2018: 10/9 Preise mit 732,87 As-Pkt.
und zahlreiche Spitzenpreise ohne Ende: 1., 2., 2., 4. Konkurs usw.

 

Erfolgsmeldung 2018 auf dem Tribühnenflug "Algarve Great Derby" (Portugal):
Andre Hombeck erringt beim 2. Hotspotflug am 22.08.18 mit einem "Ur Enkel Anton" den 8. Konkurs; um nur 13 Sekunden verpasste er den 1. Konkurs gegen 1967 eingekorbte Tauben!

Weitere Top Referenzen abgegebener Tauben:

- In Holland fliegt ein Enkel Anton 3 x 1. Konkurs gegen durchschnittlich 4000 Tauben.
- Bei Thomas A. fliegt ein Ur-Enkel Anton 2018 den 1. Konkurs in der RV.
- Bei Hannelore Jäkel, RV Mhyl, fliegt ein Enkel "Anton" bisher 2 x den 1. Konkurs;
zuletzt am 05.05.2018 mit einer Fluggeschwindigkeit von 1160 m/min, also bei stürmischem Gegenwind !!!

- Bei der SG Krumtünger, RV Oelde, fliegt 2018 ein Enkel "Anton" den 2. Konkurs im RegV 416 gegen über 6800 Tauben !!
- Bei Rudolf Hensel, RV Pforzheim, fliegt eine originale Jungtaube "Enkel Anton" 2017 den 1. Konkurs in der Fluggemeinschaft im Regio 702.
- Bei der SG Göke/Arth aus der RV Steinheim fliegt eine Nachzuchttaube unseres Schlages 2017: 11/10 Preise und wird 2. bestes jähriges Weibchen in der RV.
- Hubert Jakob, Ingolstadt, zieht aus einem Sohn des "Anton" direkt einen jährigen Vogel mit 11 Preisen und 1. Konkurs 2017.

- Beim Team Rottmann in der RV Warendorf fliegt ein Ur-Enkel "Anton" 2 x den 2. Konkurs auf den Jungflügen 2016.
- Beim Team Rottmann erringt eine Ur-Enkelin des "Anton" einen Regionlsieg auf dem Endflug der Alttauben 2017.
- Beim Team Rottmann erringt eine Ur-Enkelin des "Anton" den 1. Konkurs gegen 1624 Tauben auf dem 2. Preisflug der Jungtauben 2017.
- Im RegV 256 in der RV Bramsche fliegt ein Jähriger Vogel 2017, ein Enkel "Anton", bisher :  5 /5 Preise mit 418,95 As Punkte. Darunter 2 x den 1. Konkurs und 1 x den 6. Konkurs.
- Im RegV 253 auf der harten Ost-Richtung fliegen 2 Ur-Enkel des "Anton" je einen Regionalsieg, einmal gegen über 6200 Tauben und einmal gegen 4250 Tauben.
- Bei Theo Scharmann in Beelen fliegt ein Enkel Anton einen Regionalsieg gegen 8200 Tauben, des Weiteren 2 Mal zweistellig und ist jetzt ein neues Zuchtass, da ebenfalls schon viele Zweistellige aus ihm stammen.
- In Bremen wird ein Enkel Anton bester jähriger Vogel der RV mit etlichen Top 10 Platzierungen.

- In Österreich fliegen 3 Ur-Enkel Anton in den Jahren 2014 / 2015   12 / 11 / 10 Preise.
- Bei der SG Krumtünger (Lippstadt) fliegt ein Enkel Anton einen 1. Konkurs gegen 2349 Tauben im Reisejahr 2016.
- Bei der SG Krumtünger (Lippstadt) fliegt eine Enkelin des "Anton" einen 1. Konkurs im Jahre 2017.
- Beim Team Schlief-Stiens in Oelde fliegt eine Enkelin des "Olympic Budapest 34" 2017 einen 1. Konkurs gegen 823 Tauben.
- Ur-Enkel des "Anton" aus einem Sohn des "Superstar 45" fliegen in Beelen bei Heinz Scharmann 2 x 1. Konkurs.
- Beim Team Schlief/Stiens in Oelde fliegt ein Enkel Anton 2016 den 1. Konkurs gegen 903 Tauben.
- 6 Jungtauben fliegen bei Herbert Guder 6 / 6 Preise und damit Full House.
- Bei Sascha Manske fliegt eine Nachzuchttaube den 1. Konkurs auf einem Jungflug.
- Bei Sascha Manske in Oberhausen erringt ein Originaler unseres Schlages aus der "Anton"-Dynastie die 1. RV Meisterschaft 2017 mit.
- In Hessen wird ein Ur-Enkel Anton bester Vogel im RegV.
- In Schleswig-Holstein wird ein Ur-Enkel Anton RV beste Taube mit 12 Preisen.
- In Bayern erringen 5 Nachzuchttauben 2015 die 1. RV Jungtiermeisterschaft.
- In Südafrika wird ein Ur-Enkel Autogewinner für die SG Wagner beim SMDPR.
- In Polen fliegt ein jähriger Vogel den 1. Konkurs gegen 2800 Tauben.

- In der RV Lengerich fliegt ein Ur-Enkel des "Anton" auf den Jungflügen 2015 nur Spitze.
- In Bayern wird eine Jungtaube, aus zwei Enkel Anton gezogen, beste Jungtaube mit 6 Preisen und 520 As-Punkten.
- Bei Sascha Manske in Oberhausen wird ein Originaler unseres Schlages 2016 3. bester jähriger Vogel der RV Oberhausen Zentral mit 11 Preisen.
- Bei Helmut Kalkmann erringt ein Enkel des "Superstar 45" einen 1. Konkurs gegen 570 Tauben, ein Enkel Anton fliegt einen 1. Konkurs gegen 370 Tauben und ein Sohn des "Superstar 45" einen 2. Konkurs gegen 280 Tauben!
- Im RegV 412 erringt ein Ur-Enkel Anton, der aus 2 Originalen unseres Schlages gezogen wurde, einen 1. Konkurs gegen 436 Tauben
- In Polen fliegt ein Ur-Enkel Anton einen 1. Konkurs gegen 2400 Tauben.
- Bei B. Peters; Nordhorn fliegt eine Nachzuchttaube unseres Schlages 2017: 13/10 Preise mit 634 As-Punkten, u.a. einen 1. Konkurs gegen 1892 Tauben in der RegV-Gruppe & einen 4. Preis gegen 4856 Tauben im RegV 410. Miterringerin diverser Meisterschaften

- In Tschechien siegte eine Nachzuchttaube aus 2 Originalen der "Anton"-Dynastie gegen 2000 Tauben
 

Insgesamt fliegen abgegebene Tauben auf anderen Schlägen sehr viele 1. Konkurse und unzählige weitere Bestleistungen, und dies sind nur die uns bekannten Erfolgsmeldungen !!!