× Diese Auflistung ist abgelaufen

SG Krumtünger-Traumjahr 2019 6x1. Preis/5 x Regiosieg vs. ca.4.500 Tb.!!Update (7886125)

 
Ablaufdatum
Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von   Florian99
  132
Beobachten 4
Seitenaufrufe 2640 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

Hallo Sportfreunde,

Ende November/Anfang Dezember werden wir wieder 2 Internet Versteigerungen auf dieser Plattform mit ca. jeweils 20 durchgemauserten und zuchtbereiten Mai Jungen durchführen. Präsentiert werden die Tauben wieder von unserem Partner Brieftaubenfotos und Auktionen Ingo Zager!

!Achtung! Die Vögel zum Reisen aus dem 2. und 3. Gelege des Zuchtschlag 

sowie die aus den Reisetauben sind bereits vergeben für 2020!

Im Reisejahr 2019 konnten wir sage und schreibe 6 x den 1. Konkurs erringen!! (siehe PDF 1. Konkurse 2015-2019)

Davon unglaubliche 5 Regionalsiege gegen gemittelt ca. 5.000 Tauben!!!!

2 Regionalsiege bei den Alttauben, 1 Regionalsieg bei den Jährigen und 2 Regionalsiege auf den beiden letzten und damit weitesten Jungtierflügen!!

Seit unserem Wechsel 2017 in den Südosten konnten wir so bereits sagenhafte 9 (neun) 1. Konkurse erringen davon 8 Regionalsiege!!!!!!!!!

Nachfolgend eine Auflistung der einzelnen Flüge und der jeweiligen Siegertauben!!!

6. Preisflug Jungtauben

Regionalsieg im Reg V 416 am 14.09.2019 ab Höchstadt km gegen 108 Züchter mit 3.971 Tauben im RegV 416
1,3,5,7,9,12,12,115,17,18,19,19 usw. Konkurs!!!!
Siegerin: 01875-19-1100w  Vater Inzucht Hurrican 51 x Enkelin De Kittel (Hagedorn-Becker)

5. Preisflug Jungtauben

Regionalsieg im Reg V 416 am 06.09.2019 ab Schweinfurt 259 km gegen 132 Züchter mit 4.870 Tauben im RegV 416
1,2,3,4,5,5,7,8,8,10,11 Konkurs!!!!
Siegerin: B-19-6182960 orig. Dr.Marien
 
 
2. Preisflug
Regionalsieg im Reg V 416 am 05.05.2019 ab Hammelburg 238 km gegen 178 Züchter mit 3.849 Jährigen Tauben in der Jährigenliste des RegV 416
1,2,3 Konkurs gegen 1.656 Tauben in der RV Oelde!!
Siegerin: 06134-18-1007w original Hagedorn/Becker/Schwick
Desweiteren erringen wir auf diesem Flug gleichzeitig den 2,3,4 Konkurs in der Gesamtkonkurrenz gegen 6.737 Tauben.
 
5. Preisflug
Doppelter Regionalsieg im Reg V 416 am 25.05.2019 ab Neumarkt 370 km gegen 177 Züchter mit 6.001 Tauben des RegV 416
Siegerin: 01875-18-135w  aus Halbbruder Olympiade 008 (Team Schlief-Stiens x Tochter 1272 (D.Höltke) ;
  2. Siegerin 06134-18-1094w orig. Hagedorn-Becker-Schwick
 
6. Preisflug
Regionalsieg für die SG Krumtünger im Reg V 416 am 01.06.2019 ab Hemau 410 km gegen 170 Züchter mit 5.309  Tauben des RegV 416
Siegerin: 06134-18-1053w original Hagedorn/Becker/Schwick
 
10. Preisflug 
1. Konkurs für die SG Krumtünger in der RV Oelde am 29.06.2019 ab Hemau 410 km gegen 35 Züchter mit 922  Tauben!
Siegerin: 06134-18-1053w original Hagedorn/Becker/Schwick  Sie fliegt bereits 2 x 1. Konkurs!!!!!
 

Eine Auflistung der Erfolge 2018 abgegebener Tauben seht ihr in der beigefügten WORD Datei.

 

Mit Sportsgruss

Heinz-Gerd & Marius Krumtünger

Tel: 0171/7468868

m.krumtuenger@web.de

 

Reisejahr 2018

Ab hier möchten wir euch unsere 3 Regionalsieger 2018 vorstellen

Reg V 416 Ems-Werse

6 RVen –182 reisende Schläge – 28.04.2018 – Fulda 170 km, gegen 6.826 Tb.

Regionalflugsiegerin 01875-17-241 w       1.560  m/min –

Abstammung:

Vater: 0516-11-2662 Sohn Super Dohmen 100  orig. Rainer Püttmann

           Aus Super Dohmen 100 x Tochter Kleine Dirk 

Mutter: 01274-14-117 orig. Wolfgang Roeper

                Aus 4.Asvogel  des Verbandes dem 01274-09-593 x Tochter             

                 Neptunus orig. Vandenabeele

ausserdem erringen wir auch den 2-4 Konkurs regional!!!!

------------------------------------------------------------------------------------

Reg V 416 Ems-Werse

6 RVen –178 reisende Schläge – 02.06.2018 – Hemau  406 km  gegen 5.335 Tb.

Regionalflugsiegerin 01875-17-265 w     1.374  m/min –

Abstammung:

Vater: 0516-09-1456  Sohn Hurrican 51  orig. Rainer Püttmann

           Aus Hurrican 51 x Tochter Fieneke 5000 

Mutter: 01875-14-577  Inzucht Florian Linie

               Aus unseren beiden besten Kindern des "Florian"!!

               Vater „97“ Spitzenflieger, Mutter „574“ 2x 1. Konkurs!!!

ausserdem erringen wir auch den 2 Konkurs regional!!!!

___________________________________________________________________

Reg V 416 Ems-Werse

6 RVen –169 reisende Schläge – 01.09.2018 – Fulda 170 km, gegen 5.961 Tb.

Regionalflugsiegerin 01875-18-103w       1.292  m/min –

Abstammung:

Vater: 0051-17-552  Bruder Paloma 4 x 1. Konkurs   orig. H. u. M. Schlucker

          "552" ist Vollbruder der beiden Super Reiseweibchen

"PALOMA" mit 4 x 1. Konkurs!!!

1. vs. 1.857 Tb. RegV

1. vs. 3.577 Tb. Reg Gruppe

1. vs. 2.963  Tb. FG

1. vs. 2.430  Tb. FG

und der "22w" sie wird in 2017 4. Bestes Jähriges Weibchen Westfalens mit 10 Preisen mit 901 As-Pkt.!!

Mutter: 01274-14-144 orig. Wolfgang Roeper

Sie ist Tochter des überragenden "B-6241" er fliegt 2012 13/13 und wird mit 987,94 As-Pkt. 2. As Vogel des Verbandes!!

1. nat. Astaube Allround Olympiade Nitra/Slowakei 2013!!

1. vs. 3756 Tb.  429 km

1. vs. 3517 Tb.  233 km

1. vs. 1050 Tb.  233 km

2. vs. 2219 Tb.  313 km

3. vs. 5183 Tb.  429 km

3. vs. 1237 Tb.  313 km

8. vs. 3159 Tb.  429 km

ausserdem erringen wir auch den 2-9 Konkurs regional!!!!

 

Tolle Erfolge abgegebener Tauben:

Referenzen unserer Tauben auf anderen Schlägen:

Jörg Oelpmann RV Dinkel Heek

Jörg holte im Frühjahr 2017 20 Eier aus den Reisetauben.

Schon als Jung zeigten sich diese bei ihm fantastisch.

Als absolute Ausnahmetaube kann man aber wohl den 01385-17-124 nennen.

Dieser fliegt in 2018 13/12 Preise mit 1032,23 As-Pkt und unter anderem 2 x 1. Konkurs von 289 km gegen 768 Tb. und von 336 km gegen 435 Tb.

Desweiteren 3,7,9,9,15,17,19,37,55,193 Konkurs.

Er stammt aus einem Sohn unseres Asvogels 01875-10 -213 selbst 14/14 Preise mit 1100 As-Pkt. Gepaart mit einem Weibchen aus der Röper Täubin 01274-12-309!!!

Ebenfalls in 2016 erwarb Jörg den Vogel 01875-16-323 von uns dieser stammt aus dem Tornado Hurrican (01875-10-215) gepaart mit der super Zuchttäubin 01274-11-912 (Halbschwester BIG BOSS) u.a.  Mutter zu 1. Vs 19.888 Tb. auf Bar le Duc 408 km!!

Aus diesem Vogel zieht Jörg die 01385-17-90w diese fliegt jährig ebenfalls 12/12 Preise     827, 05 As-Pkt.und auch 2 x 1. Konkurs auf 336 km gegen 536 Tb. und auf 527 km gegen 482 Tb.!!

 

Heinz-Werner Reichling  RV Perf Wittgenstein

Heinz Werner holt seit 2015 regelmäßig bei uns Tauben.

Aus zwei Originalen zieht er in 2017 die 07719-17-219w  diese fliegt bereits Jung einen 1. Konkurs auf 225 km und als Jährig ebenfalls 2 x1.Konkurs auf 328 km gegen 803 Tb. und auf 384 km gegen 553 Tb.

Ein wahres Spitzen Weibchen mit diesen Flugleistungen in jungen Jahren!!

Sie stammt aus einem Sohn der 01875-09-499 (To. Atema NL-632) selbst 1. RegV gegen 12.356 Tb.  gepaart mit einer Tochter des NL-632 x To. Super Dohmen.

Also eine klassische Linienzucht!!

 

SG Deimel-Fecke   RV Geseke

Der originale Vogel 01875-17-212 fliegt als Jährig 13/10 Preise mit 550,35 As-Pkt. Er stammt aus einem Sohn des NL-632 (Zucht As Atema) gepaart mit der Tochter des Malie 02884-12-459 orig. H.u.F. Sander.

In 2014 bekamen sie von uns den 01875-14-293  dieser fliegt bei der SG Deimel Fecke in 2017 14/12 Preise mit 859,79 As-Pkt. u.a. den 1. Konkurs vs. 1.861 Tb.

Und bereits 2016 2 x den 1. Konkurs!!  vs. 4.353  Tb auf  Bitburg und den 1. Konkurs von Etain vs. 1.426 Tb.

Gesamt 9 Preise mit 849 As-Pkt.  !!!!!!

Jetzt ein Spitzen Zuchtvogel!!

 

SG Brandt-Reineke    RV Egge Ost

Die SG kaufte auf einer Versteigerung die 01875-14-509w aus dieser Tochter der super Zuchttäubin 01274-11-912 (Halbschwester BIG BOSS) u.a.  Mutter zu 1. Vs 19.888 Tb. auf Bar le Duc 408 km.

Ziehen die beiden Sportfreunde die 03764-17-140w die schon als Jung, (8, 14, 19 und 31. Konkurs fliegt)

und in 2018 dann 11/8 Preise mit 745,91 As-Pkt. U.a. den 1. Konkurs vs. 907 Tb.

desweiteren 6,8,12,16,21,23 und 56. Preis gegen gemittelt 650 Tb. !!!

 

Tobias und Willi Lammert  RV Geseke

Diese beiden Sportfreunde bekamen in 2016 den Vogel 01875-16-453 aus NL-632 (Zucht As-Atema) x To. Anton 01022-15-471.

Aus diesem „453“ ziehen sie in 2017 den super Vogel 06222-17-694 mit 12/10 Preisen und 698,94 As-Pkt. U.a. den 2. Konkurs 400 km vs. 1.266 Tb. , 4. Konkurs 339 km vs. 1.337 Tb. ,

7. Konkurs 535 km vs. 948 Tb. ,  8. Konkurs 535 km vs. 1.457 Tb.

Tolle Leistungen, die ihm den Titel des 6. AS – Vogels des Verbandes bescheren!

Auch die Schwester des „694“ die 06222-17-681w fliegt 2018 13/10 Preise mit 789,23 As-Pkt.

Diese beiden super Geschwister erringen für die SG Lammert auch den Titel des 6. Verbands Jährigen Meisters!!!

 

Walter Deutschendorf   RV Lippstadt

Walter bekam von uns in 2016 die Eier aus den Witwern hier waren die beiden Nestbrüder 06146-16-213 und 06146-16-214 dabei.

Der bessere der beiden der „213“ fliegt  als Jährig 14/10 Preise in der RV Jährigenliste und in 2018 dann tolle 12/11 Preise mit 635,02 As-Pkt.

Aber auch der „214“ fliegt als Jung einen 1. Konkurs vs.  2.651 Tb.

Diese beiden Superbrüder stammen aus einem Sohn unseres Asvogels 01875-10 -213 selbst 14/14 Preise mit 1100 As-Pkt. gepaart mit einem Weibchen aus der Röper Täubin 01274-12-309!!!

 

Alfons Gerwin  RV Telgte

Alfons hat mehrere Tauben über Jahre bei uns gekauft und tolle Erfolge damit gefeiert.

Aktuell in 2018 fliegt die 02574-16-186w 11 Preise mit 913 As-Pkt. Sie stammt aus dem 01575-13-4 einem Vollbruder des Asvogels 01875-10 -213 (selbst 14/14 Preise mit 1100 As-Pkt. aus     NL-632 x 613)

Die 186 fliegt am 14.07.2018 den 1. Konkurs in der FG gegen  1.911 Tb auf 390 km !!

Die jährige Tochter des Nr.4 die  02574-17-2325w fliegt bis dato 11 x Preis mit 735 As-Pkt.

Eine weitere jährige Tochter des Nr. 4 die 02574-17-2277 fliegt am 04.07.2018 den 1. Konkurs gegen 675 Tb. 430 km und am 14.07.2018 den 3. Konkurs gegen 585 Tb. 390 km in der RV Telgte insgesamt 9 Preise mit 713 As-Pkt.!!!

Der Nr.4 ist also wahrlich ein absoluter Spitzenvererber!!

Ebenfalls aus 2 Originalen von unserem Schlage zieht Alfons den 02574-16-172 dieser fliegt in 2018 12/12 Preise mit 814 As-Pkt. Der Vater des Vogels stammt aus einem Sohn unseres „2662“ (Sohn Super Dohmen 100 x To. Kleine Dirk) und die Mutter aus Sohn Yul (Dr. Marien gepaart mit der absoluten Wunderzuchttäubin 01274-11-912 (Halbschwester BIG BOSS) u.a.  Mutter zu 1. Vs 19.888 Tb. auf Bar le Duc 408 km und vielen vielen weiteren Toppern in der Enkel-Generation!!!

 

Stefan Renneke RV Delbrück

Stefan bekam in 2013 von uns Tauben aus unseren besten Zuchttauben.

Hier war auch der 01875-13-630 bei ein Sohn unseres Nl-632 (Zucht AS Atema) dabei.

Dieser Vogel ist Großvater zum 02284-16-455 der in 2018 mit 450,47 As-Pkt. auf den 5 Weitstreckenflügen den Titel des 20. As-Vogels auf Verbandsebene erringt!! 

Gesamt fliegt er 13/10 Preise mit 713,96 As-Pkt.

Auch aus dem Vogel 01875-13-625 ein Sohn der (01875-09-499 Tochter NL 632 -Zucht AS Atema) zieht Stefan einen Jährigen Vogel mit  9 Preisen Jung/ Jährig = 16 x gesetzt / 14 x Preis,

sowie ein Weibchen was den 2. Konkurs gegen 2.830 Tb auf 414 km (auch 6. gegen 16.064 Tb.)!! desweiteren 9. Konkurs vs. 1.160 Tb auf dem 600 km Flug

Aus der 01875-16-363 einer Tochter Regionalsieger 308 x Super Reiseweibchen 292 zieht er eine Jährige Täubin mit 9 Preisen!!

 

Sportfreund Schütte kaufte auf einer Internetversteigerung in 2017 einen Vogel aus NL-632 (Zucht As Atema) und zieht aus diesem Vogel sofort das beste Jungtier der RV

 

Sportfreund  Rolf Horstmann erwarb auf einer PRe-Auktion die 01875-15-190w (aus Sohn Verkehrte x Tochter Florian 527) und zieht aus ihr den Vogel Nr.155 mit 13/12 Preisen in 2018 3.Bester Vogel der RV

 

Mit Sportsgruss

Heinz-Gerd & Marius Krumtünger