× Bieten ist auf diesen Artikel beendet.

Orig. Günter Prange Enkel 520 und Boris (56367161)

 
derzeitiger Preis 480,00  ( ) nicht erfolgreich
Sofort-Kauf 0,00
Kein Mindestpreis     Sofortkauf ist möglich.
Endedatum  [Verlängert]
Gebotsverlauf 0 Gebote  
Höchstbieter
Startdatum
Eingestellt von   Henning82
  82
Beobachten 12
Seitenaufrufe 12783 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

Ich biete hier den Orig. Prange Vogel 02098-22-238 an. Ich habe den Vogel von Günter Prange über Herbots Mitte November 2023 bei seiner Zuchtschlagsverkleinerung ersteigert. Er war bei mir noch nicht verpaart und wird nur abgegeben, da ich 2 Vögel übrighabe (der andere wird ebenfalls hier angeboten) und ich nur Tauben verkaufe die gut sind oder noch nicht die Chance hatten sich zu beweisen.

In der Hand ist der 238 ein mittelgroßer, sehr geschmeidiger Vogel mit kurzem Oberarm, schnellem Flügel und starkem Rücken. Er hat ein sehr gut strukturiertes Farbauge und ist generell sehr harmonisch. Wie bereits erwähnt, dieser Vogel saß selbst bei Günter Prange auf dem Zuchtschlag und das nicht ohne Grund!!

Die Mutter des 238 ist die 1333. Sie ist Mutter von mehreren 1. Konkursen und mit Sicherheit die beste Tochter des Boris der selbst mit 10/10 und 964 As-Punkten glänzen konnte! Sie war verpaar mit ihrem eigenen Sohn 700, der aus Ihr mit dem derzeit besten Vogel bei Prange dem 520 mit 7x 1. Preis gezogen wurde. Da die 1333 selbst aus einer Vollgeschwister Paarung stammt, hat der 238 das Prange-Super Paar 555 (Bruder Eurostar 802 aus Ringlosex665) x 588 (Tochter Bobby van Leest/Peeters) 4x in seinem Stammbaum. Dieses Paar bringt neben dem „Boris 729“ noch die anderen Superbrüder „Barti“ 11/12 mit 1003,81 As-Punkten, den „Totila“ bei Hubert Borker und den“864“ bei Harmut Will!

Der 238 ist somit ein junger, unverbrauchter Zuchtvogel, den es so dicht an der „Fahlen-Prange Basis“ kaum noch gibt!!

Versant wird je nach Transportunternehmen 55- 77 € kosten. Transport ins Ausland muss selbst organisiert werden!