× Diese Auflistung ist abgelaufen

Rudolf Flügel: Totalversteigerung aus gesundheitlichen Gründen (35068228)

 
Objekt Bild
Ablaufdatum
Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von   kagawa Besuchen Sie meinen Shop
  135
Beobachten 5
Seitenaufrufe 22978 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

Nach 25 Jahren erfolgreicher Brieftaubenzucht nimmt der weit über die Dortmunder Grenzen hinaus bekannte Sportfreund Rudolf Flügel aus gesundheitlichen Gründen Abschied vom Brieftaubensport. Der Gesamtbestand wird im Rahmen mehrerer Auktionen ohne Ausnahme an dieser Stelle versteigert.

Dabei handelt es sich vielfach um züchterische Raritäten, denn Rudolf Flügel hat sich in den zurückliegenden Jahres stets nur das Beste – sorry: das Allerbeste – für seinen Zuchtschlag hinzugeholt. Im Rahmen der Verbandstage in Dortmund ließ er Jahr für Jahr keine Gelegenheit aus, um an hochkarätige Spendentauben der jeweils aktuell erfolgreichen Züchter im Verbandsgebiet (oder auch aus Belgien und den Niederlanden) zu gelangen.

Folglich sitzen in seinem Zuchtschlag Originale und Top-Zuchttauben aus besonderen Paaren von Jos Thoné (Stammvogel "Sohn Cavendish"), Hans Lekscha ("Olympia 161"), Feldotto + Söhne (Tochter "Superstar 45"), Georg Fröhlingsdorf (Tochter "Josef"), H. + F. Sander (Sohn "Quattro"), Toni van Ravenstein (Enkelin "Comet"), Heinz Meier, Rahden (Sohn "Superstar 275") usw. usw.

Die weiteren Versteigerungstermine:

Teil 4: Reisevögel- u. -weibchen: Ab Montag, 13. Dezember 2021

Teil 5: Jungtauben (anschließend)

Weitergehende Informationen sind erhältlich bei Rudolf Flügel (Tel.: 0231 29791) oder beim beauftragten Versteigerer Jochen Höinghaus (Tel.: 01573 682 7 682).