× Diese Auflistung ist abgelaufen

👍 Sommerjunge aus meinen 10 Zuchtpaaren - HEREMANS - V/D BULCK- PITBULL 777❗️ (34553178)

7 Hills racing pigeons - Die kleine Zuchtstation von Dr. Andreas Hainsch

verbleibende Zeit   134 Tage, 16:14:59
Objekt Bild
Senden Sie eine Nachricht oder Frage an den Anbieter:*
Ablaufdatum
Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von   7hills Besuchen Sie meinen Shop
  13
Beobachten 6
Seitenaufrufe 14385 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

JUNGTAUBEN 2022 - Zuchtkatalog 2022 online!

Aufgrund der großen Nachfrage kann ich leider keine reisefähigen Jungtauben mehr aus den ersten drei Runden meiner Zuchttauben anbieten. Sichern Sie sich daher bereits jetzt Jungtauben aus der Sommerzucht!

Den Zuchtkatalog 2022 können Sie sich herunterladen oder hier online ansehen!


Weitere Informationen unter www.7hills-loft.de

Nachfragen und Bestellungen bitte unter info@7hills-loft.de, Tel. 05181 287 0020 oder mobil 0176 23137402.


RÜCKMELDUNGEN 2021

Da ich selber ja am Reisegeschehen nicht teilnehme, freue ich mich besonders über die Erfolge der von mir an andere Züchter abgegebenen Tauben.

Bernd Fischer (RV Hamm an der Lippe, 2021) - Die Erfolgsstory des BLAUWE BERND geht weiter!

Bereits im letzten Jahr 2020 war der Züchter aus Hamm in Westfalen äußerst erfolgreich mit der Nachzucht des BLAUWE BERND (s. Rückmeldungen 2020).

Im Jahr 2021 errangen die Enkelkinder des BLAUWE BERND: u.a.:

  • 14/1314/1314/1214/1114/11
  • 4x den 1. Konkurs
  • 1. bester Altvogel der RV
  • 1. bester jähriger Vogel der RV
  • 2. RV-Meister mit Alttauben
  • 1. RV-Jährigenmeister
  • 1. RV-Männchenmeister
  • 1. RegV-Meister im RegV 412
  • 2. VB-Meisterschaft im RegV 412
  • 1. As-Vogel im RegV
  • Bester gereister Vogel im RegV
  • usw.

SG Drexler - Dr. Brockamp (RV Eifelland-Mayen, 2021)

Aus der Paarung BLAUWE BERND x SVENJA gingen in diesem Jahr zwei Jungtauben an die SG Drexler - Dr. Brockamp  aus der RV Eifelland-Mayen.
Dabei errang die Täubin DV 07880-21-1539 bei 7 Einsätzen 7 Preise und ist Miterringerin der 2. RV-Jungtiermeisterschaft 2021.


Enkel des BLAUWE BERND sehr erfolgreich beim Gold Cup 2020 u. 2021

Die SG Roland-Reiter erringt mit einem Enkel des B-888 (BLAUWE BERND) beim GOLD CUP 2021 den 1. KONKURS.
Hierzu "Herzlichen Glückwunsch!".

Gezüchtet wurde die Siegertaube DV 04518-21-194 von Sportfreund B. Fischer aus einem Sohn des BLAUWE BERND.
Das Kuriose hieran ist, dass Sportfreund B. Fischer bereits im letzten Jahr den 2. Konkurs beim GOLD CUP 2020 mit einem Vollbruder des diesjährigen Siegers erringt.

Auf diesem renommierten freien Wettflug für Jungtauben darf jeder Züchter maximal 6 Tauben setzen. Da es zudem auch um einige Preisgelder geht, setzen die Teilnehmer in der Regel ihre besten Jungtauben auf diesem Flug.

Diese Art des Wettbewerbs scheint der Sorte des BLAUWE BERND zu liegen.


SG G. + C. Ketzler (RV Witten, 2021)

Die in der RV Witten reisende SG bekam im Spätfrühling 2021 acht Jungtiere, von denen sieben die Jungtierreise überstanden. Herausragend war dabei das Nestpaar 74 + 73, das mit 6/6 Pr. bzw. 6/5 zu überzeugen wußte. Die 74 war damit beteiligt an der 1. RV-Juntiermeisterschaft in der RV Witten.

Herzlichen Glückwunsch!

Das Nestpaar 73/74 stammt übrigens aus dem JONGE BERT x VALE ASKE.


SG Norbert und Paul Wigges (RV Hamm an der Lippe, 2021)

Nachdem bereits im Jahr 2020 ein Sohn aus der Paarung "RUDIS KITTEL" x "BEST SISTER" als Jähriger bei 11 Einsätzen 8 Preise errang und sage und schreibe 7 MAL SCHLAGERSTER war, stellte er im Jahr 2021 seine Geschwindigkeit erneut unter Beweis und war wiederum ihr Vogel mit den meisten As-Punkten.


Andreas Kober (Österreich, 2021)

Andreas Kober aus Österreich erhielt in diesem Jahr 4 Jungtauben aus dem 7hills-Zuchtschlag für die Jungtierreise. Zu den Tauben schrieb mir Sportfreund Kober folgende, erfreuliche Rückmeldung:

"Vorerst darf ich mich für deine Tauben bedanken. Die Tauben sind so ruhig, handzahm und zellentreu. Ich habe eine Riesenfreude mit den Tauben. Die Schimmeltäubin ist ganz was Besonderes, sehr willensstark (sie wartet abends schon immer, um einen kleinen Kampf mit mir zu veranstalten). Die anderen Tauben sind auch toll, aber das Schimmelweibchen mag ich ganz besonders.
Was auch noch sehr erfreulich ist, sie ist von 5 Flügen 5 Preise geflogen (2x Schlagerste) ... Danke für diese wunderbaren Tauben."

Die erwähnte Schimmeltäubin stammt übrigens aus der Paarung SVEN x HALBSCHWESTER TRIPPLE ONE.


Marcin Pałka (Polen, 2021)

Marcin Pałka aus Polen erhielt 2020 zwei Jungtiere aus der Paarung RUDY'S KITTEL x HET LAAT. Die Nachzucht wusste bereits auf der Jungtierreise 2021 zu überzeugen und flog u.a. gegen 1.702 Tauben den 1., 3., und 15. Konkurs.

Der Anfang ist gemacht, mal sehen, wie es weiter geht!


Nur acht ausgewählte Zuchtvögel und 16 Zuchtweibchen aus den bewährten Linien von LEO HEREMANSDIRK VAN DEN BULCK, RUDY VAN REETH/KAREL LAENENRUDI DIELS, DIRK VAN DYCK, JUUL VAN LOOVEREN, GUSTAAF BOECKMANS sowie Geschwister von Top-Reisetauben des ehemaligen Spitzenschlages HELMUT HAINSCH (z.B. TITELSAMMLER-806 und TRIPPLE ONE) sorgen hier für Nachwuchs.


Weitere Informationen unter www.7hills-loft.de

Nachfragen und Bestellungen bitte unter info@7hills-loft.de, Tel. 05181 287 0020 oder mobil 0176 23137402.