× Diese Auflistung ist abgelaufen

100 % De Klak - R. Bauer (28596045)

verbleibende Zeit   71 Tage, 05:12:27
Objekt Bild
Senden Sie eine Nachricht oder Frage an den Anbieter:*
Ablaufdatum
Datum der Veröffentlichung
Veröffentlicht von   mad_max
  0
Beobachten 15
Seitenaufrufe 4668 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

DIE LEGENDE JOS DE KLAK / 100 % DE KLAK R. BAUER

Jos "De Klak" Van Limpt
Bereits im März 2004 haben wir einen der größten Taubenzüchter verloren - Jos van Limpt, auch bekannt als "De Klak", aus Reusel in den Niederlanden.

Jos De Klak war ein sehr berühmter Züchter - mit einer fantastischen Taubenfamilie, die auch heute noch Rennen auf der ganzen Welt gewinnt. Der Champion aus Reusel kaufte nur Tauben von den weltberühmten Janssen-Brüdern aus Arendonk und baute aus diesen Tauben seine eigene Familie auf. Super schöne Tauben mit der Fähigkeit, von 100-700 km Rennen zu gewinnen.

Alles begann im Jahr 1928, als der Vater von Jos, Cees Van Limpt, in einer Zigarrenfabrik in Reusel arbeitete und sein sehr guter Freund Janneke Janssen, einer der weltberühmten Janssen-Brüder, der ebenfalls in der Fabrik arbeitete, Cees Van verfolgte Hinken, um mit Tauben zu beginnen. Als guter Freund bot Janneke einige Tauben von Gebr. Janssen und einige Tage später nahm Cees sein Fahrrad und besuchte die Brüder in Arendonk. Der Vater Driekske Janssen bot Cees drei wunderschöne Jugendliche für weniger als eine Woche Gehalt an - Geld, das Cees erst zwei Jahre später zurückgewonnen hatte.

Nach 2 Jahren begann Cees in der starken Stadt Reusel zu gewinnen und als die Wirtschaft es ihm erlaubte, ging er wieder zu den Brüdern in Arendonk, um weitere Tauben zu kaufen. Bald kam auch sein Sohn Jos mit, so dass Jos mit den Tauben aufwuchs. Sie fuhren im Namen von Limpt-Maas (dem Namen seiner Frau), weil der Name Limpt in Reusel ziemlich verbreitet war.

1936 gewannen sie mit nur 1 Tauben die erste Meisterschaft als 15. Generalmeister von Reusel.

Leider starb Cees in einem jungen Alter von nur 43 Jahren, aber Jos konnte nicht ohne die Tauben leben, so dass er alleine weitermachte. Er erbte auch den Spitznamen "De Klak", weil sie eine Mütze trugen. De Klak traf Janneke Janssen und versprach, dass De Klak weitere Jugendliche kaufen könnte, wenn Jos und sein Bruder Piet 200 Kilo Mais über die belgische Grenze schmuggeln könnten. Und sie haben die 6 km mit ihren Fahrrädern über die Felder zwischen Reusel und Arendonk mit 200 kg Mais und 400 Gulden zurückgelegt, um die 4 Jugendlichen kaufen zu können. 400 Gulden waren damals eine Menge Geld!

Jos kaufte auch Tauben von Tis Eyssen, dem Schwiegersohn eines der Brüder Janssen. Eyssen hatte auch nur Janssen-Tauben und zu dieser Zeit kaufte Jos auch einige Tauben von ihm - einschließlich „Pelle Duif v. 43“, der kommenden Mutter von „Goei Duifke v. 45“, die später die Mutter des legendären „ Witpenneke v. 54 ”. Später bildete sie mit „Vechter“ ein fantastisches Paar.

1948 wurde De Klak zum ersten Mal 1. General Champion von Reusel und der Verein gab ihm große Anerkennung und sagte ihm, dass Jos nun ein würdiger Anhänger seines Vaters Cees sei. De Klak trat nie wieder von diesem Niveau zurück und 1972 feierte der Club von Reusel ein einzigartiges Jubiläum - De Klak hatte 1 Jahre lang ohne Unterbrechung die 25. Generalmeisterschaft von Reusel gewonnen !!

Die Tauben
De Klak hatte viele berühmte Tauben - einige von ihnen, bevor viele von uns überhaupt geboren wurden. Aber in den letzten 25 Jahren seines Lebens waren seine besten Tauben auch auf der ganzen Welt sehr berühmt wie GOUDKLOMP UIT REUSEL (ein Super-Renn-Halbbruder von DE 613, KAMPIOENSDUIF 99 (Tochter von Halbbruder DE 613 x Tochter DE 613), DE KNOOK ( der Vater von DE 613), KRAS 80 (Top-Renn-Halbschwester von DE 613) usw. usw. Viele von ihnen, wie Sie sehen können oder in enger Beziehung zu:

DE 613
3 x 1. Championship Pigeon Reusel
1., 2., 2. und 6. Championship Pigeon Middledistance Afd. Oost-Brabant Rayon 1
1. Acepigeon Middledistance ZNB

Gewinner von:
1. Chantilly 1.162 Tauben (1 / 2.654 S. MFC)
1. Creil 340 Tauben (1 / 1.029 S. MFC)
1. Chantilly 506 Tauben (2 / 1.081 S. MFC)
1. Orleans 451 Tauben (2 / 1.189 S. MFC)
2. Chantilly 967 Tauben (2 / 2.200 S. MFC)
2. Chantilly 1.270 Tauben (5 / 2.432 S. MFC)
3. Orleans 382 Tauben (5 / 991 S. MFC)
3. Chantilly 513 Tauben (8 / 1.186 S. MFC)
4. Chantilly 1.230 Tauben (4 / 2.502 S. MFC)
4. St. Ghislain 1.416 Tauben usw.

Nachkommen von DE 613 haben gewonnen:
1. National Orleans Rayon 3 13.110 Tauben
1. NPO La Souterraine 7.971 Tauben
1. National Orleans Rayon 3 6.244 Tauben
1. NPO Orleans 5.943 Tauben
1. NPO Toury 4.922 Tauben
1. National Acepigeon Youngsters Vredesduif
1. Prov. und 4. National Acepigeon Longdistance
1. Prov. und 6. National Acepigeon Longdistance etc.

LATE KRAS 45
Eine fantastische Taube direkt von Gebr. Janssen - ein Superzuchtvogel für De Klak. Vater von:

98-080: 5. Ace General Youngster, 2. Morlincourt 137 S., 4. Chimay 878 S., 5. Houdeng 1498 S., 5. Vervins 122 S. etc.
98-824: 2. Sezanne 724 S., 4. Haasrode 993 S., 7. Pont St. Max 488 S., 8. Houdeng 819 S. etc.
99-926: 1. Sezanne 1943 S., 1. Reims 1025 S., 1. Chantilly 423 S., 1. Houdeng 80 S.
01-2189122: 2. Chimay 1247 p.
00-2283504 - Vater von 02-096: 3. AceSprint BED
97-1863248, Großvater 03-643, 1. Nat. NPO Peronne 36.550 p.
96-1890761, Großmutter 03-643, 1. Nat. NPO Peronne 36.550 p.

Großvater zu:
99-621: 1. Championship Pigeon Youngsters Sprint und 1. General Champion Youngsters
02-692: 1. Championship Pigeon Youngsters Sprint und 1. General Champion Youngsters
02-693: 3. Vervins 1015 p.
03-913: 1. Vervins 694 p.
99-4016418: 1. Bourges 515 S., 2. Argenton 1651 S. (für R. v. Oss)
00-1161906: 1. Strombeek 6886 S., 1. Arnhem 4546 S., 1. Strombeek 2953 S. (für D. Postma)
01-2189106: 3. Haasrode 1260 p.

Unser ZUCHTSCHLAG

In unserem Zuchtschlag finden Sie nur Tauben, die ausschließlich 100 % DE KLAK und Janssen Blut führen. Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben finden Sie unter www.deklak-elite.de noch mehr Informationen über unsere De Klak Tauben, für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter dem Menüpunkt Kontakt oder melden Sie sich direkt telefonisch bei uns:

Telefon (deutschsprachig): +49 179 2998918

Phone (english) or WhatsApp: +49 151 61170001