× Bieten ist auf diesen Artikel beendet.

Gutschein SG Limberg (21516474)

 
Objekt Bild
derzeitiger Preis 30,00  ( ) erfolgreich
Sofort-Kauf 0,00
Kein Mindestpreis     Sofortkauf ist möglich.
Endedatum  [Verlängert]
Gebotsverlauf 1 Gebote  
Höchstbieter
  19 Nikibubi
Startdatum
Eingestellt von   Benefizauktion-RBackhaus
  5
Beobachten 0
Seitenaufrufe 413 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

Gutschein SG Limberg
(weitere Angaben siehe Gutschein)

Die SG Limberg reist in der RV Dortmund – Aplerbeck. Sie gehören hier zu den Besten und sind ein harter Konkurrent von Dr. Klaus Gisbert. Auch in der Fluggemeinschaft und im Regionalverband 402 zeigen ihre Tauben hervorragende Leistungen.


Der Versand des Gutscheins erfolgt nach Zahlungseingang. Versandkosten des Gutscheins trägt der Verkäufer.

Die Versteigerung erfolgt zu Gunsten des Kinderpalliativzentrums Datteln.

Rückfragen an Burckhard Schulz (Tel: 02363-35301) oder Robert Backhaus (Tel: 0231-693868)

 

Aus den Besten für die Besten !

Gutschein - Versteigerung einer Jungtaube 2020

zu Gunsten der Kinderklinik Datteln

Es sind Gutscheine für Jungtauben 2020 und zwei Tauben Jahrgang 2019 von namhaften und sogar weltbekannten Züchtern dabei. Aber lesen sie selbst, die Spendernamen lauten:   Köhler – Grzesch, Thorsten Bornhoff, Fons Bruurs, Kris Cleirbaut, Dr. Klaus Giesbert, SG Limberg, Lorkowski und Enkelin, J.D. Poortvliet, Torsten Steuer, Gebrüder Van Gestel, Dirk Vervoort, Wendela Wiersema, Norman Horemans, Fabienne Peeters, Stefan Lambrechts, Winfried Helmerich, SG Hagedorn  / Becker / Schwick, Heinz und Michael Schlucker, F. und K. Marien, SG Vollmer – Vorspohl, Ralf Platt, Dirk van Dyck, Edwin Verstappen, Thomas Schwarze, Stefan Wutzmann, Jaap Koehorn, Klaus und Olaf Thormann, Familie Wulhorst, Norbert und Yvonne Schramm, Anton Goletz, Peter Stephan, Leo Dierckx, Van Gauwbergen, Andreas Drapa, Roland Kling, OP De Beek – Baetens, Helmut Zimenga, Johannes Jakobs, Robert Backhaus und Peter Janßen.

Zu den besonderen „Highlights“ dieser Auktion

gehört u.a. der Gutschein von Dirk van Dyck, sein Schlag gehört zu den Besten in Belgien. Ebenso auch Stefan Lambrechts, Op De Beek – Baetens oder die deutschen Züchter Andreas Drapa und Dr. Klaus Giesbert. Wir hatten schon viele Gutscheine zusammengetragen und es sind mehrere bekannte Namen darunter, wo man sagen würde, das ist ein Highlight für diese Versteigerung. Die Versteigerung wurde schon vorbereitet, doch dann kam der Anruf von Peter Janßen. Auch er wollte für diese Auktion zu Gunsten der Kinderklinik eine Jungtaube 2020 spenden. Das ist natürlich ein absolutes „Highlight“. Seine Tauben flogen im Reisejahr 2018 siebzehnmal einen 1. Konkurs und 2019 dreizehnmal einen 1. Konkurs.

Der Versteigerungserlös geht an das Kinderpalliativzentrum, denn die Vorstellung, dass ein Kind an einer unheilbaren Erkrankung versterben wird, erscheint uns unerträglich und ungerecht. Sie löst Gefühle von Unbehagen und Hilflosigkeit aus. Jedoch dürfen wir die betroffenen Familien in dieser schweren Zeit nicht allein lassen. Wir müssen uns ihnen bewusst zuwenden und helfen. Jedes lebensbedrohlich erkrankte Kind hat den gesetzlichen Anspruch auf eine spezialisierte Palliativversorgung. Doch längst nicht alle Leistungen werden von den Krankenkassen übernommen. Die Familien brauchen dringend unsere Unterstützung! Das sind die Worte von Prof. Dr. Boris Zernikow, Leiter des Kinderpalliativzentrums in Datteln. Die Brieftaubenzüchter Burckhard Schulz aus Datteln - Ahsen, Peter Stephan aus Lünen, der Meisterschlag aus der Reisevereinigung Dortmund Scharnhorst und der Journalist Robert Backhaus aus Dortmund, haben sich diese Worte zu “Herzen genommen“ und so haben der Ideengeber und Initiator Burckhard Schulz mit Peter Stephan und Robert Backhaus schon fünfmal eine Versteigerung von Jungtauben erfolgreich durchführen können und an das Palliativzentrum mehr als  38000 € gespendet. Nun haben sie Spendengutscheine für Jungtauben 2020 „eingesammelt“, um zum sechsten Mal eine Spende übereichen zu können.  Sie haben in Deutschland, Belgien und den Niederlanden einige der besten Züchter angesprochen und Gutscheine erhalten. Für diese „Spendenaktion“ waren sie sofort bereit, Gutscheine zu unterschreiben und mit etwas Glück können sogar Jungtauben aus ihren besten „Assen“ dabei sein. Der belgische Taubenzüchter Andre Van der Donck war Vermittler und Burckhard Schulz war dankbar, dass er einen „Übersetzer ins Belgische“ immer dabeihatte. So können diese Gutscheine ab sofort unter dem Motto: Aus den Besten für die Besten“ im Internet unter www.brieftauben-auktion.de ersteigert werden. Der Erlös fließt dem Freundeskreis Kinderpalliativzentrum Datteln e.V. zu. Der Käufer ist für die Abholung der Taube/n vom Spender verantwortlich und trägt die Kosten für den Transport der Taube/n. Aber das kann vielleicht sogar eine gute Sache sein, wenn man die Tauben selbst bei einem deutschen "Spitzenzüchter", in Belgien oder den Niederlanden abholt und sich dann vor Ort mit den Gegebenheiten vertraut machen kann. Vielleicht kann man hier auch Tipps oder Ratschläge für die Zucht oder Versorgung der Tauben bekommen oder sogar weitere Tauben günstig erstehen und vielleicht sogar einen sogenannten "Passer" erwerben. Jetzt heißt es aber erst einmal, hier, bei dieser Auktion einen Gutschein zu ersteigern und wir und die Kinderklinik sagen Danke für die Unterstützung.

Burckhard Schulz                      Peter Stephan                           Robert Backhaus

 

Die Gutscheine von Norman Horemans, Lorkowski und Enkelin, Thorsten Bornhoff, Robert Backhaus und OP DE Beek – Baetens wurden bereits versteigert.