× Bieten ist auf diesen Artikel beendet.

804 - orig. Meyerholz - Tochter Topvererber 351 (Tossens) x Vollschwester "147" (17830359)

 
derzeitiger Preis 505,00  ( ) erfolgreich
Sofort-Kauf 0,00
Kein Mindestpreis     Sofortkauf ist möglich.
Endedatum  [Verlängert]
Gebotsverlauf 29 Gebote  
Höchstbieter
  64 Diskus
Startdatum
Eingestellt von   Rom Besuchen Sie meinen Shop
  180
Beobachten 7
Seitenaufrufe 1187 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

3 x den 1. Konkurs (und weitere und den ersten 10) fliegt der 351“, Sohn des Tossens-Supervererbers „912“,

gepaart in diesem Jahr mit der Topvererberin „666“ (original Dirk de Beer) Vollschwester der „Olympic 147“ (von Dirk de Beer), die „666“ bringt bereits über 12 zweistellige klasse Reisetauben. Züchterherz was willst Du mehr? Leistung hier und jetzt direkt an der Basis.

Interessant ist auch das der „351“ sehr starke Nachkommen in der Enkel und Urenkel Generation hat !!!

Diese Verpaarung wurde wie in jedem Jahr zur Bluterhaltung der Härte gemacht, Eure Chance!!

Das bei mir in Bassum, die letzten Tossenstauben sitzen, hat sich, denke ich mittlerweile herumgesprochen. Die Ausgangstiere wurden zwischen 1959-1964 eingeführt, wobei man noch relativ dicht an den Ausgangstieren ist, zwei der Topvererber haben noch über 20-jährig befruchtet (und hervorragende Reise- und Zuchttauben, auch im hohen Alter gebracht) Die ältesten wurden die 22-jährigen „321“ und „952“ mit 22 Jahren, auch andere Topvererber sind zwischen 15-20 Jahren alt geworden. Es ist eine Tatsache, dass diese Tauben seit über einem !! halben Jahrhundert !! , herausragende Erfolge, besonders auf langen und harten Flügen abliefern.

Also, um die eigenen Tauben härter und widerstandsfähiger zu machen, ist die Sorte Tauben, eigentlich ein MUSS!!

Hier haben Sie jetzt die große Chance (anpaarfähige) für mich, für die Zucht zurückgehaltene Tauben zu erwerben, mehr „Tossenstaube“ bekommen Sie nirgends mehr auf der Welt.

Weiteres entnehmen sie der Abstammung

Schauen Sie mal in den Link, und sehen Sie wozu diese Tauben auch auf anderen Schlägen im Stande sind zu fliegen oder zu züchten!! Und das ist nur ein kleiner Auszug (leider, aber mehr lässt der Anzeigenbetreiber nicht zu) der veröffentlich werden darf, da müssen/dürfen Sie eigentlich nicht mehr überlegen um zu bieten.

Ich suche Ihnen auch auf Wunsch tolle Pärchen heraus und stelle sie Ihnen zusammen

Für das Geschlecht der Taube, kann keine Garantie übernommen werden !!

Leistung und nochmal Leistung in 60 Jahren sprechen ihre eigene Sprache!

04241-4790 (ab 20:00)

Diese Verpaarungen wurden zum großen Teil zur Bluterhaltung, für Zuchtzwecke bzw. Linienzucht gemacht !!

Die Taube kann nach Absprache auch abgeholt werden.

Ansonsten wird die Brieftaube per Kurier versendet. Die Versandkosten liegen bei etwa 55,00 € bis 60,00 € pro Karton und gehen zulasten des Käufers, hierbei kommt es darauf an in welches Gebiet geschickt wird! Schauen sie auf der Illonex-Website ob ein Versand möglich ist.

Käufer außerhalb Deutschlands sind für den Transport der Tauben und den damit entstehenden Kosten selbst verantwortlich.

If you are bidding from outside Germany you are responsible to organise the shipment yourself and cover all handling costs.

Viel Erfolg beim Bieten!

Alle Tauben die in meiner Versteigerung angeboten werden, sind größtenteils aus den Basistauben, und in dieser Breite wohl einmalig, es handelt sich fast zu 100 % um bewiesene Vererber, (die nicht nur Super Reisetauben, sondern auch Super Zuchttauben gezüchtet haben). Was die Tauben ja auch auf vielen anderen Schlägen, seit mehreren Jahrzehnten, mit immer wieder herausragenden Ergebnissen zeigen (ob Nord-, Ost-, Südost- oder Südwestrichtung).

Übrigens sei noch erwähnt, dass auf unserem Schlag nicht in Hengstmethode gezüchtet wird, einzig, es findet in der 2. Zuchthälfte ein zweimaliges umpaaren statt.!!