× Bieten ist auf diesen Artikel beendet.

22.) DV 03577-15-333 (W) - Enkeltochter „Der Verkehrte“, von Hagedorn/Becker (17485602)

Heremans x Van Dyck

verbleibende Zeit   6 Tage, 22:24:10
Objekt Bild
derzeitiger Preis 87,50
Mindestgebot 90,00  ( 87,50 + 2,50 )

Ihr Maximal-Gebot beträgt

verbleibende Zeit:
6 Tage, 22:24:10
Sofort-Kauf-Preis:  0,00
ESZett GmbH wird für Sie bis zu Ihrem Höchstgebot schrittweise mitbieten   Ihr Gebot ist ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Verkäufer. Wenn Sie das Höchstgebot haben, werden Sie einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag abschließen.
derzeitiger Preis 87,50  ( ) Aktiv
Sofort-Kauf 0,00
Kein Mindestpreis     Sofortkauf ist möglich.
Endedatum  [Verlängert]
Gebotsverlauf 3 Gebote  
Höchstbieter
  29 aufgehts
Startdatum
Eingestellt von   blitz69 Besuchen Sie meinen Shop
  21
Beobachten 10
Seitenaufrufe 770 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

TOTALVERKAUF: Nachdem meine ein- und mehrjährigen Reisetauben bereits versteigert wurden, kommen nun die Zucht- und Jungtauben wegen AUFGABE DES BRIEFTAUBENSPORTS unter den Hammer. Damit werden auch die letzten Tauben meinen Schlag verlassen. Die Schlaganlage wird anschließend abgebaut bzw. abgerissen.

22.) DV 03577-15-333 (W) - Enkeltochter „Der Verkehrte“, von Hagedorn/Becker

Heremans x Van Dyck

Die 333 ist eine Enkeltochter des „DER VERKEHRTE“, Stammvogel bei Hagedorn-Becker-Schwick. Sie stammt aus einem Sohn des „DER VERKEHRTE“ und der super Täubin 290, einer Enkeltochter des KANNIBAAL von D. Van Dyck, die schon klasse Reisevögel brachte.


EINMALIGE GELEGENHEIT! Vom 8.11. - 24.11.2019 hier bei pigeon-auction.de!
AUFGABE DES BRIEFTAUBENSPORTS - Es werden in dieser Auktion die Zucht- und Jungtauben angeboten!

Weitere Informationen über den Züchter Helmut Hainsch unter

https://www.pigeon-auction.de/Browse?Seller=blitz69 oder

www.hainsch-tauben.de


Die persönliche Abholung der Taube in Hamm ist erwünscht.

Auch eine Übergabe auf der Deutschen Brieftaubenausstellung in Dortmund am 05. und 06. Januar 2020 ist bei vorheriger Überweisung  möglich.

Versand per Logistik ist ebenfalls möglich. Die Transportkosten trägt der Käufer. 

Ausländische Käufer müssen den Transport selber organisieren.

Buyers from foreign countries have to organize the shipment!


 

Probleme mit der Internet-Auktion

oder sonstige Fragen?

Sprechen Sie uns an!

 

Helmut Hainsch - Telefon: 02381 46 19 47 (nach 19.00 Uhr) - info@hainsch-tauben.de

Andreas Hainsch - Telefon: 05181 287 26 15 (nach 20.00 Uhr) - Mobil: 0176 23 13 7402


(DER VERKAUF DIESER TAUBE ERFOLGT IM AUFTRAG!)