× Bieten ist auf diesen Artikel beendet.

4 neuen Koerierfilme 2018 - H. v. d. Linde, W. Muller, L. de Laere, Van Oeckel (10630572)

Neupreis liegt bei 80 Euro

 
Objekt Bild
derzeitiger Preis 49,00  ( ) erfolgreich
Sofort-Kauf 0,00
Kein Mindestpreis     Sofortkauf ist möglich.
Endedatum  [Verlängert]
Gebotsverlauf 1 Gebote  
Höchstbieter
  31 Nick
Startdatum
Eingestellt von   jedasi
  2
Beobachten 0 Weitere Objekte anzeigen
Beschreibung

Hallo,

ich biete hier die 4 neuen Koerierfilme zum Kauf an.

Sie wurden lediglich einmal angesehen und sind in neuwertigen Zustand.

 

Koerier D108

Einfaches System auf kleinem Schlag

Henri van der Linde (NL)

TOTALE WITWERSCHAFT

SIEBEN NPO-SIEGE hat dieser Wundermann aus Sint Jansklooster schon hinter seinem Namen stehen. Henri van der Linde erzielt gewaltige Leistungen und Serienergebnisse auf einer kleinen Schlaganlage mit einer Mannschaft von nur 76 alten Tauben auf totaler Witwerschaft und 60 Jungtauben.

2016 war sein Vogel 14-876 nationale Ass-Taube auf der Eintagesweitstrecke und erste Ass-Taube bei WHZB/TBOTB. Seine Spitzenfliegerin Maxima belegte 2017 im Fondspiegel bei den Jung-tauben den ersten Platz.

Dieser Alleskönner glänzt mit alten und jungen Tauben sowie mit Männchen und Weibchen. Darum besuchten wir ihn. Wir begleiteten ihn bei der Versorgung seiner Tauben und waren präsent bei der Ankunft eines Fluges.

Oktober 2018 / Spieldauer: 56 Minuten

 

Koerier D109

Der Großmeister der Weitstrecke

Wim Muller (NL)

ZUCHTMETHODE UND NESTSPIEL

Koerier D111 ist einer markanten Per-sönlichkeit gewidmet: Wim Muller oder „Mister Zilvervosje“. Er schuf die moderne Aarden-Rasse mit Hilfe neuer Zuchtstrategien, die von Professor Anker entwickelt wurden. Diese ausgeklügelte Zuchtmethode findet man auf den Schlägen in Wilhelminadorp, auf denen nur Tauben sitzen, in deren Adern das saubere Muller-Barcelonablut fließt, das auf die Aarden-Taube zurückgeht.

Seit Beginn seiner Taubensportkarriere im Jahr 1970 hat Wim Muller immer seinen eigenen Weg verfolgt. Dank seines eigenen Sinnes hat er sich einen Platz an der Spitze des internationalen Weitstreckensports erobert. Sein Name steht in einer Reihe mit illustren Größen wie Antoon & Luci van der Wegen.

Barcelona ist seine ultimative Herausforderung. Die Tauben werden ab ihrer Geburt für den internationalen Höhepunkt des Taubensports erzogen und trainiert und das unter dem Motte: „Je schwerer, umso besser!“ Besonders bei sehr schwerem Wetter liegt die Muller-Taube vorn. Barcelona 2017 war dafür ein hervorragendes Beispiel. Bei diesem schwersten Barcelona-Flug der letzten 30 Jahre drehte Wim sechs Tauben unter den ersten 100 national: 14., 49., 50., 78., 85. und 95. Wir zeigen Ihnen alle sechs.

Wim führt seine multifunktionalen Brut- und Witwerzellen vor: superpraktisch. Ferner sehen Sie sein natürliches Fütterungs- und Versorgungssystem, das einfach und für jeden Geldbeutel bezahlbar ist. Typisch Wim Muller!

Oktober 2018 / Spieldauer: 75 Minuten

 

Koerier D110

Generalmeister Westflandern 2017

Luc De Laere (BE)

EINFACHES WITWERSCHAFTSYSTEM

Mit SIEBEN PROVINZIALEN SIEGEN bestätigte der Schlag De Laere 2017 erneut seine große Klasse. Luc De Laere wurde zum Allgemeinen Meister von Westflandern gekrönt.

Luc baute seinen Stamm zusammen mit Vater Maurice auf. Die Basis bildete Supervogel Tieke, ein weißer Rabe, der dem heutigen Bestand noch immer seinen Stempel aufdrückt. Die Kreuzung der Tieke-Linie mit dem Blut des Bliksem von Freund Gaby Van-denabeele brachte Crack auf Crack hervor.

Dank alledem zusammen mit einem einfachen Witwerschaftssystem sowie gesunden Dachbodenschlägen wurde Luc einer der besten Züchter von Westflandern, wenn nicht sogar der beste.

Oktober 2018 / Spieldauer: 66 Minuten

 

Koerier D111

Bart & Nance Van Oeckel (BE)

Einzigartiges Motivations- & Reisesystem

In Koerier D111 stellen wir Ihnen Bart & Nance Van Oeckel aus dem belgischen Oud-Turnhout vor. Bei sowohl den alten als auch den Jungtauben gehen sie nach einem einzigartigen Reise- und Motivationssystem vor. Sie beteiligen sich an den Flügen der Mittelstrecke und denen von 600 bis 800 km.

Bart machte sich einen Namen mit dem Zwarte Diamant und dessen Nachkommen aus der Diamant-Linie. So gewann der F16, ein direkter Sohn, den 1. national von La Souterraine.

Bart und Nance konnten ihre Ambitionen erst richtig ausleben, nachdem sie 2015 einen prächtigen Bauernhof gekauft hatten, auf dem sie sich voll und ganz auf den Taubensport konzentrieren konnten. Dafür wurde eine ultramoderne Schlaganlage von 54 Metern Breite und 7,50 Metern Tiefe errichtet, die von Volieren und Zuchtschlägen flankiert wird.

Die Schläge haben zwei zentrale Eingänge. Männchen und Weibchen sitzen getrennt und treffen sich nur im speziellen Motivationszimmer, dem „Motel“ oder auch „Sex-Zimmer“ genannt.

2017 verbuchten Bart und Nance die ersten großen Erfolge auf der neuen Schlaganlage. Höhepunkt war der 1. national Limoges mit dem Limo I gegen 10.556 alte Tauben. Weitere Spitzenpreise waren der 5. national von Narbonne, der 7. national von Libourne und der 31. national von Argenton.

Das Reise- und Motivationssystem von Bart und Nance Van Oeckel ist sehr gut auf einem kleinen Schlag zu verwirklichen. Auch der Durchschnittszüchter kann also seinen Vorteil aus dieser Reportage holen!

Oktober 2018 / Spieldauer: 85 Minuten

 

Viel Spaß beim bieten!

Versand
  • Versand per Logistik:  4,89 €
Zahlungsmöglichkeiten
  • Zahlungsanweisungen:  Zahlungsmodalitäten nach erfolgreichem Gebot