"Sagan" in Linie - Andreas Hogartz - Eigentümer: Donvizman (88)
Gesamtdurchschnitt
4.93
86
0
1
0
1

Andreas Hogartz und die Familie des „Sagan“

 

Ein echter Glücksgriff war für den Züchter der RV Walsrode Andreas Hogartz der Zukauf von Tauben vom belgischen Schlag Patrick Boeckx aus Vorselaar.

Der Name Patrick Boeckx ist in der internationalen Brieftaubenszene seit dem Reisejahr 2013 ein Begriff.
In diesem Jahr 2013 wurde der „Sagan“ B-12-6108355 mit folgenden Leistungen auf sechs Wertungsflügen mit einem Koeffizienten von 1,87 1. Nat. Asduif.

Des Weiteren kommen einige Junge aus den Olympia-Linien vom „Olympic Martin“ und „Olympic Mariola“ und des 18. As-Weibchen BRD 2016 zur Versteigerung.


Sagan, 1e Nat. Asduif Snelheid Oude & Jaarlingen 2013:

1e Noyon 1.042 Tauben
1e Noyon 524 Tauben
1e Noyon 446 Tauben
2e Noyon 1.411 Tauben
2e Noyon 624 Tauben
6e Noyon 667 Tauben

Seine Schwestern errangen folgende Spitzenpreise:

Saganne 1“ B-13-6077115
Schwester „Sagan“
1e Quievrain 2.061 Tauben
2e Quievrain 2.121 Tauben
8e Quievrain 1.863 Tauben
33e Quievrain 2.089 Tauben
43e Quievrain 1.421 Tauben

26e Quievrain 1.013 Tauben

 

Saganne 2“ B-13-6077138
Schwester „Sagan“
1e Quievrain 2.142 Tauben
2e Quievrain 1.863 Tauben
8e Noyon 1.603 Tauben
13e Quievrain 1.421 Tauben

Sagan“ stammt aus einem Sohn „Blauwe Leo“, einem Original Leo Heremans-Vogel, der ein Top-Vererber bei Dirk van den Bulck war, u.a. Vater der 40.000-Duivin das Stammweibchen des Schlages Dirk van den Bulck, dessen Nachzucht auf vielen weiteren Topschlägen Weltklasse-Nachzucht gebracht. Der „Blauwe Leo“ ist mittlerweile über Markus Bauer nach China verkauft worden.

Blaue Leo“ ist nicht nur Großvater „Sagan“, sondern auch Ur-Großvater „Olympic Rosita“ und Ur-Ur-Großvater Kittel (beide Dirk van den Bulck).

Vater des „Blauwe Leo“ ist ein direkter Sohn der Verpaarung "Olympiade 003" x "Goldklompje“, Mutter ist eine Enkelin des „Kleine Blauwe“ von Maurits Hasendonckx.
Die Mutter des Sagan stammt vom Schlag des Vaters von Patrick Boeckx - Achiel Boeckx.

Sie errang selbst u.a. 1.,7.,11. Preis und stammt aus der 1e AsDuif Soissons 2005

Samenspiel Den Oostkant. Die Großmutter des „Sagan“ mütterlicherseits ist die „De 77“, deren Mutter 036/07 ist eine Enkelin "Guylian" Olympiade-Taube von Henri Menten in Südafrika.

„Olympic Martin“     
DV-02114-14-4092 (V), Olympiataube Brüssel 2017, Kategorie A
Der „Olympic Martin“ stellt als Jähriger und besonders als Zweijähriger seine Schnelligkeit unter Beweis. Er fliegt u.a. den 1., 1., 1., 2., 5., 5., 5., 5., 6., 7., 10., 11., 12., 13., 13. Konkurs usw. „Olympic Martin“ stammt aus einer Schwester „OLYMPIADE 008“ und somit wieder aus der WONDERPAIR–Linie, die auf einem Sohn des „OLYMPIADE 003“ sowie einer Tochter des „DEN EURO“ basiert.

Die Bilder sind am 23.12.2019 gemacht worden. Es handelt sich um Sommer- und einige Spätjunge.

Bei einigen Tauben wurde ein Geschlecht mit angegeben. Für die Richtigkeit dieser Angabe kann allerdings keine endgültige Garantie übernommen werden. Die Tauben sind gegen Paramyxo geimpft.

 

Der Verkauf und der Zuschlag der Tauben findet ausschließlich über das Internet statt.

Ein Versand der Tauben innerhalb Deutschlands ist zum Preis von 50,- € möglich.
Der Transport kann auch eigenständig durchgeführt und beauftragt werden.
Selbstverständlich können die Tauben auch direkt abgeholt werden.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Bieten!

Andreas Hogartz
Schlesierweg 11
29699 Walsrode
Tel. 0173-6085298
ab 19.00 Uhr
Email: andreas.hogartz@t-online.de

einige Erfolge:

2016:

18. As-Weibchen BRD

1. As-Weibchen Reg.- Verband 261

Bestes jähriges Weibchen Reg.-Verband 261

4. Jährigen-Meister Reg.-Verband 261

7. Jährigen Verbandsmeister Reg.-Verband 261

8. Weibchen-Meister Reg.-Verband 261

2018:

51. Jungtauben-Verbandsmeister BRD

1. Jungtauben-Verbandsmeister Reg.-Verband 261

2019:

1. Jährigen-Meister Reg.-Verband 261

6. Jährigen-Verbandsmeister Reg.-Verband 261

 

Kein Ergebnis gefunden !

Try using the Advanced Search