Karl-Heinz Koch - OLR Spezialist - Eigentümer: Brieftaubenfotografie-Lengerich (73)
Gesamtdurchschnitt
5.00
73
0
0
0
0

Im Auftrag

Karl-Heinz Koch

 

Nicht nur Kennern aus dem Brieftaubensport sollte der Name Karl-Heinz Koch ein Begriff sein, denn dieser schafft es bereits seit einigen Jahren immer wieder TOP-Platzierungen in verschiedenen internationalen One-Loft-Races zu erringen! Karl-Heinz Koch erzielt seine Erfolge trotz – oder gerade wegen – seines kleinen aber ausgewählten Taubenbestandes.

 

Ein einzigartiges Erfolgsjahr (2015):

In diesem Jahr konnte Karl-Heinz Koch eines der schwersten One Loft Races gewinnen – das SA One Million Dollar Pigeon Race! Seine Taube erreiche das Ziel nach einer Entfernung von ca. 600 km gegen 2.453 Tauben als 1. und dies mit mehr als 2 Stunden Vorsprung vor der 3. Taube!

Darüber hinaus gewann er in diesem besagten Jahr auch noch den Endflug des Verbandes Deutscher Brieftaubenzüchter – „Flug Ruhr 2015“! Die Leistungen seiner „Sanjay“-Familie sind hier besonders hervorzuheben:

Die Taube „Sanjay“ gewinnt das SAMDPR in Südafrika – eine Vollschwester von „Sanjay 1“ gewinnt im gleichen Jahr den „Flug Ruhr 2015“! Die Nachzuchten aus den „Sanjay“-Tauben verstärken auch internationale Spitzenzüchter wie beispielsweise Mike Genus (USA). Hier gehören die Nachzuchten zu den teuersten Jungtauben auf Versteigerungen.

Durch diese Resonanzen schafft es Karl-Heinz Koch in den letzten Jahren nicht nur in der nationalen, sondern auch in der internationalen Presse stets präsent zu sein!

 

Diese genannten Ergebnisse zeigen natürlich „nur“ einen kleinen Teil seiner herausragenden Platzierungen. Es folgten auch in den darauffolgenden Jahren viele TOP-Platzierungen auf verschiedenen One-Loft-Races. Eine detaillierte Auflistung der vergangenen und aktuellen Erfolge von Karl-Heinz Koch finden Sie hier:

KLEINANZEIGE KARL-HEINZ KOCH

 

Die Tauben von Karl-Heinz Koch fliegen nicht nur weltweit auf den One-Loft-Races TOP-Platzierungen. Immer häufiger taucht sein Name in den Abstammungen im RV-Programm auf. Hier gibt es zunehmend positive Resonanzen über abgegebene Tauben an RV-„Spieler“ (1. Konkurse, Spitzenpreise, zweistellige Preiszahl).

 

Wir freuen uns, dass nunmehr eine Special-Auktion mit ausgewählten Jungtauben bevorsteht. Die Fakten sprechen hier für sich. Eine Taube von Karl-Heinz Koch kann jeden Zuchtschlag verstärken!

 

ONLINE ab dem 26.11.2022

bei
www.pigeon-auction.de

 

 

Die Abwicklung dieser Auktion erfolgt über:
Brieftaubenfotografie-Lengerich

Liebergstraße 21
57580 Gebhardshain
Tel.: 02747/9120414

 

Kein Ergebnis gefunden !

Try using the Advanced Search