Leo Heremans-Basis - Totalverkauf Ingo Kersting - Eigentümer: HansDampf (2)
Gesamtdurchschnitt
5.00
2
0
0
0
0

Veräußerung des Gesamtbestandes nach Todesfall

Im Alter von nur 55 Jahren ist der Sportfreund Ingo Kersting  verstorben. Als Züchter und Brieftaubenfotograf war er weit über die Grenzen des Münsterlandes hinaus bekannt.

Gemeinsam mit seinem Vater hatte er sich frühzeitig für Tauben des belgischen Spitzenspielers Leo Heremans interessiert und aufgrund seiner hervorragenden Verbindungen als Brieftaubenfotograf gelangte er schnell an züchterische Ausnahmetalente.

Sowohl der Stammvogel B 06/700 "Lucky Punch" als auch die beiden Söhne des legendären "Jan" (7 x 1. Konkurs) - B 07/138 "Blauwe Jan" (u.a. Vater 01608-17-574 - 2020: 1. RegV-beste Täubin sowie 19. As-Täubin auf Bundesebene) und B 08/089 "Lichte Jan" - erwiesen sich als hervorragende Vererber, die den Kersting-Bestand bis in die jüngste Vergangenheit nachhaltig prägten.

Zum Verkauf kommen an dieser Stelle 13 gereiste Jungtauben des Jahres 2020, wobei es zu jeder ersteigerten Taube - kostenlos - ein ungereistes Geschwisterkind gibt.

Außerdem werden aus den drei Leo Heremans-Stammvögeln B 08/042 "Lucky Strike", B 10/098 "Double 888" sowie B 06/700 "Lucky Punch"(Bruder "Donker Aske") jeweils zwei ältere Kinder angeboten.

Rückfragen gfs. an Jochen Höinghaus, Tel. 01573 – 682 7 682 oder via Mail (hoeinghaus-werne@t-online.de).

Kein Ergebnis gefunden !

Try using the Advanced Search