Totalverkauf Ingo Kersting - Eigentümer: kagawa (107)
Gesamtdurchschnitt
5.00
107
0
0
0
0

Veräußerung des Gesamtbestandes nach Todesfall

Im Alter von 55 Jahren ist der Sportfreund Ingo Kersting verstorben. Als Züchter und Brieftaubenfotograf war er weit über die Grenzen des Münsterlandes hinaus bekannt.

Insbesondere die Einführung der rasend schnellen Johan Donckers-Tauben führte zu einer bemerkenswerten Leistungssteigerung, wie der hervorragende 3. Platz im Rahmen der diesjährigen RegV-Jungtiermeisterschaft im Regionalverband 409 "Münsterland" unterstreicht.

Am Freitag, 27. November 2020 startet Teil VII des Totalverkaufes mit sieben Jungtauben (Blutführung Johan Donckers) - zzgl. jeweils einer ungereisten und kostenfreien Jungtaube (!) - , zwei Original Rudi + Marco Mattis-Zuchttauben (Enkel "Asduif 972", 11 x 1. Konkurs bzw. Enkel "De 048", 9 x 1. Konkurs) sowie vier Original-Johan Donckers-Tauben der Jahrgänge 2017 u. 2019.

Als Highlight steht die ausgewiesene Vererberin B 17/6254505 "Suzy" (aus: B 15/701, Sohn Stammvogel "De 023" und Vollschwester 11e Nat. Asduif, Grote Halve Fond u. Halbschw. 2e Nat. Guerret vs. 14.207 Tauben) x Enkelin B 07/777 "Pitbull", Orig Karel Laenen - u. a. 6 x 1. Konkurs u. einer der besten Vererber der Welt, der veschiedene As- und Olympia-Tauben nachzüchtet) zum Verkauf.

 "Suzy" ist u.a. Mutter 01608-19-526 - 6/6 Preise u. 1. RegV-Konkurs Dettelbach (312 km) vs. 6.572 Tauben und Mutter 01608-18-35: 10.-bester Jähriger RegV-Vogel, RegV 409 "Münsterland").

Rückfragen gfs. an Jochen Höinghaus, Tel. 01573 – 682 7 682 oder via Mail (hoeinghaus-werne@t-online.de).

Kein Ergebnis gefunden !

Try using the Advanced Search