Die professionelle Brieftauben-Auktion!
Promotion
HILFE: Menu
Allgemein| Registrierung | MEINE DATEN | Bieten | Verkaufen | Fragen / Antworten
HILFE: Fragen / Antworten
click for english version

Fragen und Antworten (FAQ)

  1. Wie kann ich bezahlen? - Antwort
  2. Wozu dient ein Shop und was kostet er? - Antwort
  3. Wie bringe ich eine Abstammung in die Auktion? - Antwort
  4. Die Bilder aus meiner Digitalkamera oder meinem Scanner sind zu groß! Was kann man tun? - Antwort
  5. Nach erfolgreicher Anmeldung verliert das System meinen Namen - Was läuft schief? - Antwort
  6. Wie funktioniert eine PreAuktion? - Antwort
  7. Das Auktions-Ende verlängert sich plötzlich. Was geschieht? - Antwort
  8. Wie kann ich in der Auktion suchen? - Antwort
  9. Wie kann man eine fehlerhafte Gebotsabgabe rückgängig machen? - Antwort
  10. Wie hoch ist der Mindestpreis? - Antwort
  11. Wie kann ich den Verkäufer / Höchstbieter kontaktieren? - Antwort
  12. Kann eine Auktion abgebrochen werden? - Antwort
  13. Warum wurde ich als Benutzer gesperrt? - Antwort
  14. Was bedeutet die Zahl hinter einem Benutzernamen? - Antwort
  15. Wie kann ich ein Feedback abgeben? - Antwort
  16. Wie erstelle und verwalte ich Verkaufsvorlagen? - Antwort

1. Wie kann ich bezahlen?

Antwort:
Nach Anmeldung am System wird unter der Anmeldung der Kontostand angezeigt. Eine Einzelaufstellung aller Rechnungsposten ist ersichtlich, wenn unter Menüpunkt "Meine Daten" der Menüpunkt "Rechnung" aktiviert wird.

Gebühren fallen einerseits durch die Einstellung von Objekten an ("Verkaufen") und andererseits Provisionen bei erfolgreich verkauften Objekten.

Es besteht die Möglichkeit, jederzeit per Überweisung oder PayPAL ein Konto auszugleichen.

Die Bankdaten:

Konto-Inhaber: Birgit Heldwein
BankVolksbank Nordoberpfalz
BLZ75390000
Konto105765218
IBANDE72 7539 0000 0105 7652 18
SWIFT-BICGENODEF1WEV

Es ist jedoch besser, erst dann zu bezahlen, wenn eine Rechnung per E-Mail vom Betreiber der Auktionsplattform eintrifft.

Bei der Bezahlung ist es wichtig, den Namen oder USER-Namen bzw. die Rechnungsnummer anzugeben.

[nach oben]


2. Wozu dient ein Shop und was kostet er?

Antwort:
Mit Hilfe eines Shops ist es für Verkäufer möglich, alle angebotenen Objekte übersichtlich in einem Shop darzustellen. Einen Shop kann man einrichten und verwalten über den Menüpunkt "Meine Daten".

Die Einrichtung eines Shops ist kostenpflichtig (10,- €), ebenfalls fallen monatliche Gebühren an, wenn über den Shop verkauft wird (10,- € pro Monat). Wird der Shop nicht benötigt, kann er einfach deaktiviert werden.

Vorteile eines Shops:

Alle Ihre Verkaufsangebote werden übersichtlich auf einer Seite dargestellt. Dies bedeutet:

  • Zusätzliche Verkäufe, die Ihre Gewinnspanne erhöhen
  • Ein Shop hebt Sie aus der Masse der "normalen" Verkäufer heraus.
  • Wiederkehrende Kunden
  • Der Shop lässt sich in eigenen Webseiten verlinken

Individuelle Gestaltung Ihres Shops mit eigenem Kleinbild und Bild für einen Banner sowie einer Web-Seite "über den Shop"

Eine eigene Webseite "Über uns", auf der Sie gezielt Werbung machen können!

Shop-Vorbereitung:

  • Name (Nachname und Vorname des Shop-Inhabers)
  • Titel (Kurzbeschreibung des Angebots)
  • Detail-Beschreibung (zum Beispiel Erfolge, Schlagberichte etc.)
  • Banner (optional - Werbebanner mit einer Größe von ca. 650 x 150 Pixel)
  • Logo (Shop-Logo, ca. 100 x 100 Pixel - in der Regel Passfoto des Shop-Besitzers)

Anschließend unter "Meine Daten" links im Menü unter "Verkauf" den "Shop" aufrufen und aktivieren. Die Einstellung der einzelnen Auktionen läuft normal wie gewohnt. Der Shop fasst dann automatisch die Angebote im Shop zusammen.

Wichtig für Shop-Benutzer:

  • Shops, die mindestens 10 Auktionen beinhalten, können von den Administratoren in den Endezeiten festgelegt werden. Ebenfalls ist ein Eintrag auf der Titelseite (HOME) durch die Administratoren möglich. Bitte dann Mail an das Auktionshaus mit den gewünschten Änderungen.
  • Wird der Shop nicht mehr benötigt, so muss er unter "Meine Daten" de-aktiviert werden, da ansonsten weitere monatliche Gebühren anfallen. Die Inhalte des Shops (Name, Titel, Detailbeschreibung, Logo, Banner) bleiben dennoch gespeichert.

[nach oben]


3. Wie bringe ich eine Abstammung in die Auktion?

Lösung:
Verwenden Sie das kostenlose Tool "PDF-Creator"!

1. Download der Software (17,2 MB):

2. Installation von "PDFCreator-0_9_9_setup.exe"

3. Rufen Sie das Programm PDFCreator auf:

4. Wählen Sie "Einstellungen" unter dem Menüpunkt "Drucker". Ein neues Fenster öffnet sich:

5. Wählen Sie den Menüpunkt "Automatisches Speichern" und setzen Sie ein Häkchen bei "Benutze Automatisches Speichern". Wählen Sie als Format "JPEG" und geben Sie ein Verzeichnis an, wohin Ihre Dateien gespeichert werden sollen:

6. Drücken Sie den Button "Speichern" und schließen Sie den "Druckmonitor".

7. Rufen Sie Ihr Abstammungsprogramm auf und wählen Sie dort "Drucker Setup". Wählen Sie hier den "PDF Creator" als Drucker aus.

Beispiel "Columba":

8. Wählen Sie jetzt - so wie Sie es immer tun - eine Taube und drucken deren Abstammung.

9. In dem beim PDF-Creator angegebenen Verzeichnis finden Sie eine Datei, die ein ähnliches Aussehen besitzt: 20100210173434.jpg (Jahr-Monat-Tag-Uhrzeit).

10. Sie sind am Ziel! Diese Bild-Datei beinhaltet Ihre Abstammung zum Upload für die Auktion.

[nach oben]


4. Die Bilder aus meiner Digitalkamera oder meinem Scanner sind zu groß! Was kann man tun?

Lösung:
Verkleinern Sie die Bilder mit dem kostenlosen Tool "Irfan View"

Bilder, die für die Auktion hochgeladen werden sollen, müssen nicht besonders groß sein. Der Größe eines DIN A 4 - Blattes entspricht die Bildgröße von ca. 800 x 1125 Pixeln.

Mit diesem Tool ist es möglich:

  • Bilder zu betrachten
  • Bilder zu konvertieren (BMP >>> JPG usw.)
  • Bilder zu optimieren (Farbe, Schärfe usw.)
  • Bilder zu scannen und zu drucken
  • Dia-Shows zu erstellen
  • Stapelverarbeitungen für das Archivieren
  • Filme und Musikstücke abzuspielen
  • und viel viel mehr...

Natürlich in deutscher Sprache!

Hier können Sie das Tool downloaden: www.irfanview.de

[nach oben]


5. Nach erfolgreicher Anmeldung verliert das System meinen Namen - ich kann nicht mehr bieten!

Lösung:
Akzeptieren von Sitzungs-Cookies!

Um erfolgreich auf der Auktionsplattform agieren zu können, muss Ihr Browser so genannte Sitzungs-Cookies akzeptieren. Wenn Sie Hilfe zu diesen Einstellungen benötigen, lesen Sie sich die folgenden Abschnitte durch.

Internet Explorer

Starten Sie Ihren Internet Explorer mit einem Klick auf das entsprechende Icon auf Ihrem Desktop.
Klicken Sie nun, wie auf Bild 1 zu sehen auf den Menupunkt "Extras" und dann auf "Internetoptionen".
 


Bild 1

In dem sich nun öffnenden Fenster wählen Sie die Registerkarte "Datenschutz", wie auf Bild 2 zu erkennen ist. Dort klicken Sie dann weiter auf "Erweitert...".


Bild 2

Wenn in dem sich nun öffnenden Fenster kein Häkchen bei "Automatische Cookiebehandlung aufheben" gesetzt ist, setzen Sie eines. Zum Abschluss setzen Sie nun ein Häkchen bei dem Punkt "Sitzungscookies immer zulassen" (Bild 3)


Bild 3

Bestätigen Sie nun mit OK, schließen Sie das Einstellungsfenster und starten Sie den Browser neu.

[nach oben]


6. Wie funktioniert eine PreAuction?

Antwort:
1.) Was ist eine "PreAuction"?

Die Durchführung einer PreAuction ist erst nach vorheriger Anmeldung / Absprache mit uns möglich.

  • Bei einer PreAuction (Vorversteigerung) werden die Objekte (Tauben, Gutscheine) nur angesteigert. Mit einer Gebotsabgabe gibt der Bieter sozusagen ein schriftliches Gebot für die tatsächliche Live-Versteigerung ab. Wird bei der tatsächlichen Auktion kein höheres Gebot abgegeben, erhält der Höchst-Bieter der PreAuction den Zuschlag.
  • Nach Abschluss der PreAuction werden dem Versteigerer von uns die Daten der Höchstbieter sowie die Höhe der Gebote übermittelt. Der Versteigerer beginnt seine Live-Auktion also mit diesem Internet-Gebot und fragt bei der Versteigerung "wer bietet mehr?".
  • Sämtliche Tauben werden bei der Einstellung in unser System mit einem enormen Mindestpreis angeboten (10.000,- Euro), sodass niemand die Tauben über das System steigern kann. Erst die tatsächliche Versteigerung entscheidet über den Zuschlag
  • Für jede PreAuction wird von uns eine eigene Unterkategorie (in der Rubrik "PreAuction") für den Versteigerer eingerichtet
  • Die Gebote gehen voll ein (im Gegensatz der anderen normalen Online-Auktionen). Das heißt, wenn jemanden 100,- bietet, dann stehen diese auch sofort da.
  • Die PreAuction sollte am Abend vor der tatsächlichen Live-Versteigerung im Sekundentakt enden (21:00:00, 21:00:01, 21:00:02 usw.)
    Nachdem Sie die Tauben in die PreAuction eingestellt haben, stellen wir gratis für Sie den gewünschten Endetermin ein.
  • Ein von uns eigens für diese PreAuction übermittelter Link zeigt tabellarisch Angebot, Preis, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse (verlinkt). Ebenso alle Mail-Adressen für ein Sammel-Email (zur Bekanntgabe der letztendlichen Preise).

2.) Was kostet eine PreAuction?

Die Kosten betragen 7,- € pro eingestelltes Objekt (=Grundpreis + Option "Galerie")
Da nicht über das System versteigert wird, sondern erst in der tatsächlichen Versteigerung, fallen auch keine (!) Provisionskosten an.

Achtung!: der o.g. Preis gilt nur, falls die Tauben vom Versteigerer selbst eingestellt werden.
Sind Zusatzleistungen von uns vonnöten (Bilder bearbeiten, verkleinern usw.) oder werden die Tauben von uns eingestellt, gelten die unten aufgeführten Zusatzkosten.

3.) zur Einstellung benötigte Unterlagen

  • Digitale Abstammungen
    • Format: JPG (JPEG)
    • Optimale Breite: 800 px, Datenmenge nicht größer als 250 kb
    • Dateiname wie die 4 letzten Ziffern der Ringnummer bzw. komplette Ringnummer
  • Digitales Foto
    • Format: JPG (JPEG)
    • Optimale Breite: 800 px, Datenmenge nicht größer als 250 kb
    • Dateiname wie die 4 letzten Ziffern der Ringnummer bzw. komplette Ringnummer
  • Beschreibungstext
    • Bekanntgabe des Veranstalters
    • Ort, Datum und Uhrzeit der Live-Versteigerung
    • eventuelle Versteigerungsprovisionen sind anzugeben!

4.) Kosten für Zusatzleistungen

  • Scannen (z.B. Stammbaum/ Foto)
  • Fotobearbeitung (Größe, Datenmenge, Umbenennen usw.)
  • Einstellen der Tauben durch ESZett Internetdienstleistungen
  • Erstellen eines Verkaufstextes oder sonstige Arbeiten

nach Aufwand, 25 € / Stunde (zzgl. MWSt.)

[nach oben]


7. Das Auktions-Ende verlängert sich plötzlich. Was geschieht?

Antwort:
Wird innerhalb der letzten 3 Minuten vor offiziellem Auktionsende ein Gebot abgegeben, so verschiebt sich exakt ab diesem Zeitpunkt das Ende der Auktion um weitere 3 Minuten. Dies passiert so lange, bis kein Gebot mehr eintrifft.
Ein "Auktionskonkurrent" (= Bieter) hat also immer 3 Minuten Zeit, um den aktuellen Höchstbieter zu überbieten.

Dieser Vorgang, "Sniper Protection" genannt, wird vom Auktionssystem automatisch ausgelöst. Damit wird gewährleistet, dass wirklich derjenige die Auktion gewinnt, der am meisten bieten möchte, und nicht in letzter Sekunde überboten wird, ohne die Chance zu reagieren.

Mit der Nutzung der Auktionsplattform erkennt der Käufer bzw. Verkäufer diese Vorgehensweise ausdrücklich an. Siehe auch AGB's.

[nach oben]


8. Wie kann ich in der Auktion suchen?

Antwort:
Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Über den Haupt-Menüpunkt "Stöbern" (siehe Hilfe dort).
  2. Mit der einfachen Suche links über den Kategorien. Dort gibt man den Suchbegriff ein, wählt eine der drei Möglichkeiten (Titel und Beschreibung, Auktionsnummer oder Benutzer) und klickt auf die Taste "GO"
  3. Mit der Taste "Erweiterte Suche", die direkt unter der einfachen Suche liegt. Dort kann die Suche verfeinert werden.
    Eine beliebte Suche ist dort die Einstellung "die neuesten Objekte" unter Anzeigeformat.

Es lässt sich auch bei beendeten Objekten suchen. Hierzu muss nach der Anzeige des Suchergebnisses auf "beendet" geklickt werden.

Interessante Auktionen, die man gerne mitverfolgen möchte, lassen sich aber bequem markieren, um diese nicht immer wieder suchen zu müssen. Für dieses Objekt verwendet man den Link "Dieses Objekt beobachten". Später findet man Zugang zu diesem Objekt über "Meine Daten" unter "Beobachten".

[nach oben]


9. Wie kann man eine fehlerhafte Gebotsabgabe rückgängig machen?

Antwort:
Jeder Verkäufer sowie die Administratoren können Gebote von anderen Benutzern zurücknehmen, solange die Auktion noch nicht beendet ist. Dazu wird das entsprechende Objekt aufgerufen und zuerst auf "Gebotshistorie", dann auf den Link "Gebote zurücknehmen" geklickt. Unter Angabe einer kurzen Begründung und der richtigen Auswahl des entsprechenden User-Namens werden alle Gebote dieses angegebenen Users entfernt und die Auktion neu berechnet.

[nach oben]


10. Wie hoch ist der Mindestpreis?

Antwort:
Der Mindestpreis ist eine optionale Angabe eines Verkäufers und für niemanden ersichtlich. Unterhalb dieses Mindestpreisen gilt das Objekt als nicht verkauft und hinter der aktuellen Preisangabe steht "Mindestpreis nicht erreicht". Ein Bieter kann also gegen diesen Mindestpreis bieten und sich so an den Mindestpreis herantasten. Wurde der Mindestpreis erreicht (wird beim aktuellen Preis angezeigt), gilt das Objekt als verkauft.

Um zu erfahren, wie hoch ein Mindestpreis ist, muss der Käufer kontaktiert werden. Dazu stellt man am besten eine öffentlich Frage an den Verkäufer. Dieser kann, muss aber den Mindestpreis nicht bekannt geben.

[nach oben]


11. Wie kann ich den Verkäufer kontaktieren?

Antwort:
Bei jedem Objekt gibt es den Link "Frage an den Verkäufer". Oder man klickt auf den Benutzernamen des Verkäufers.
Es erscheint ein Eingabefeld für Ihren Text, die eingegebene Frage/Bemerkung muss mit der Schaltfläche "Senden" abgeschickt werden.

Der Verkäufer erhält die Frage per Email zugesandt. Er kann nun entscheiden, ob er die Anfrage über das System beantwortet (auf den Link klicken) oder ob er die Mail privat beantwortet.

Die gestellten Fragen sollten Fragen zum Objekt sein. Es können aber auch Hinweise sein. Alle diese Fragen und Antworten erscheinen nicht öffentlich und sind unter "Kommentare" nur vom jeweiligen Fragesteller und dem Verkäufer nachzulesen.

[nach oben]


12. Kann eine Auktion vorzeitig abgebrochen werden?

Antwort:
Ja, eine Auktion kann vom Verkäufer oder den Administratoren vorzeitig aus wichtigem Grund abgebrochen werden.
Wichtige Gründe sind:
- schwerwiegende Fehler bei der Artikelbeschreibung bzw. Start- oder Mindestpreisen
- der Artikel ist ohne Verschulden des Verkäufers nicht mehr verfügbar.(z.B. Diebstahl, Beschädigung, schwere Krankheit/Tod der Taube)

Wenn der Verkäufer beim Objekt auf den Link "Objekt ändern oder löschen" klickt, ermöglicht eine Taste "Objekt vorzeitig beenden" mit Sicherheitsabfrage den Abbruch.

Vor Abbruch / vorzeitiger Beendigung der Auktion durch den Verkäufer sind sämtlich gültigen Gebote zurückzuziehen.
Sind bei vorzeitiger Beendigung gültige Gebote vorhanden, wird automatisch der Höchstbieter zum Käufer. Wir weisen ausdrücklich auf dadurch auftretende Schadensersatzansprüche gegen den Verkäufer hin.

[nach oben]


13. Warum wurde ich als Benutzer gesperrt?

Antwort:
In der Regel werden nur Benutzer gesperrt, die bereits viele negative Feedbacks gesammelt haben. Meist sind dies Käufer, die die erforderlichen Kaufverträge nicht vollziehen und so dem Verkäufer Schaden zufügen.

Ebenso werden Verkäufer gesperrt, die Rechnungen des Auktionshauses nicht bezahlen.

Oft kommt es auch vor, das Benutzer gesperrt werden, weil ihre Mail-Postfächer nicht funktionieren (Mail defekt, Postfach voll oder ähnliches). Da aber die Erreichbarkeit eines Benutzers per Mail oberste Voraussetzung bei Online-Auktionen ist, werden auch solche User (vorübergehend) gesperrt.

Bei gesperrtem Account sollte man Kontakt zum Auktionshaus aufnehmen und die Ursache abklären.

[nach oben]


14. Was bedeutet die Zahl hinter einem Benutzernamen?
15. Wie kann ich ein Feedback abgeben?

Antwort:
Hinter dem Benutzernamen eines Verkäufers oder Höchstbieters steht in Klammern die Anzahl an positiven Bewertungen durch andere Teilnehmer. Klickt man diese Zahl an, so werden alle Bewertungen ersichtlich.
Die Bewertungen erscheinen als positive, neutrale oder negative und ermöglichen somit eine Einschätzungen dieses Benutzers. Knappe Kommentare ergänzen die Bewertungen.

Feedbacks, also Bewertungen, sollten immer von Käufern und Verkäufern abgegeben werden. Nach Ende einer Auktion haben beide, Käufer und Verkäufer, 30 Tage lang Zeit, gegenseitig Ihre Bewertung abzugeben. Dazu wechselt man in den Hauptmenü-Punkt "Meine Daten". Dort wird in der Gesamtübersicht unter "Handlungsbedarf" das Feedback schon angezeigt und befindet sich zudem noch im Menü auf der linken Seite.

Die Feedbacks dürfen keine Beleidigungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten.
Brieftauben-Auktion behält sich vor, mißbräuchliche Feedbacks zu löschen.
Vor Abgabe eines negativen Feedbacks sollte dem Empfänger Gelegenheit gegeben werden, den Mißstand zu beheben bzw. Stellung zu nehmen. Dies geschieht durch Zusendung (Reklamation) einer Email an den Empfänger, in der der Mißstand aufgeführt ist.

[nach oben]


16. Wie erstelle und verwalte ich Verkaufsvorlagen?

Antwort:
Unser Auktionssystem bietet die Möglichkeit, beliebig viele Auktionen (auch Kleinanzeigen) vorab als sog. Verkaufsvorlagen zu erstellen. Diese Vorlagen bleiben im jeweiligen Nutzerkonto gespeichert und können einzeln oder komplett zu einem beliebigen Zeitpunkt als Auktionen veröffentlicht werden.
Die gespeicherten Vorlagen können gelöscht, kopiert (dupliziert) oder geändert/ergänzt werden.


Erstellen von Vorlagen:

Einloggen, "Meine Daten" - Verkäufe - Vorlagen aufrufen. Oben links auf "Neue Vorlagen erzeugen" klicken.

Es öffnet sich eine Eingabemaske (4 Schritte) zur Festlegung von Kategorie, Auswahl der Auktionsart und Eingabe der Daten.
Das weitere Vorgehen erfolgt analog zur Erstellung von Auktionen. Hilfe dazu hier.

Die Auktionsdauer und die Objekteinstellungen (kostenpflichtige Zusatzoptionen) können nicht angegeben werden. Dies wird erst bei der Veröffentlichung der Vorlagen festgelegt.


Tip: Falls mehrere ähnliche Auktionsvorlagen benötigt werden, einfach eine Mustervorlage erstellen und die Vorlage in der benötigten Anzahl kopieren. Diese Kopien können dann entsprechend geändert werden.


Ändern von Vorlagen:

auf "Vorlage ändern" klicken. Den Text usw. wie gewünscht ergänzen/ändern. Dann unten links auf "Änderungen speichern" und bestätigen mit "Vorlage speichern". Die hochgeladenen Bilder können mit dem Button "Bilder ändern" (links oben) getauscht bzw. gelöscht werden.
Hinweis: Text und Bilder können nicht in einem Schritt zugleich geändert werden.


Kopieren / Löschen von Vorlagen:

In der Vorlagenliste links neben der/den gewünschten Vorlage(n) ein Häkchen setzen, dann unten "kopiere Vorlagen" bzw. "lösche Vorlagen" klicken.


Veröffentlichen von Vorlagen:

In der Vorlagenliste links neben der/den gewünschten Vorlage(n) ein Häkchen setzen, dann unten "Vorlagen aktivieren" klicken.
Die Dauer der Auktionen sowie die gewünschten Objekteinstellungen (kostenpflichtig) auswählen. Unten rechts bestätigen und dann nochmals mit "Post Listings" endgültig veröffentlichen.

Sobald Vorlagen veröffentlicht wurden, verschwinden sie aus der Vorlagenliste und sind unter "Verkäufe - aktiv" gelistet.


Beendete Auktionen in Vorlagen umwandeln:

erfolgreiche Auktionen: in der Liste unter "Meine Daten - Verkauf - erfolgreich" bei der/den gewünschten Auktion(en) ein Häkchen setzen, dann unten auf "Kopiere als Verkaufsvorlage" klicken.

nicht erfolgreiche Auktionen: auf "Meine Daten - Verkauf - nicht erfolgreich" gehen. Bei der/den gewünschten Auktion(en) ein Häkchen setzen, dann unten auf "Relist Listing".
Wichtig: jetzt auf "abbrechen" klicken. Die Auktionen werden in den Ordner Vorlagen verschoben und können dort bearbeitet werden.


Wenn Sie sehen wollen, in welcher Reihenfolge die Vorlagen nach der Veröffentlichung in den Auktionslisten erscheinen, müssen Sie die Vorlagen nach Auktionsnummern (aufsteigend) sortieren:
Dazu oben neben "sortiert nach" im Aufklappmenü die Option "Auktionsnummer 0-9" angeben, dann ganz rechts auf "Ansehen

[nach oben]


 

Questions and answer (FAQ)

  1. How can I pay? - Answer
  2. What is a store good for and how much is it? - Answer
  3. How do I get a pedigree displayed in the auction? - Answer
  4. The pictures from my digital camera or my scanner are too large! What can you do? - Answer
  5. The auction system looses my username after a successful login (and asks for a new login)! - Answer
  6. How does a PreAuction work? - Answer
  7. The scheduled auction end is suddenly extended . What happened? - Answer
  8. How can I search the auction?- Answer
  9. How can I cancel an incorrect bid?- Answer
  10. What is the reserve (minimum) price? - Answer
  11. How can I contact the seller?- Answer
  12. Can an auction be stopped early? - Answer
  13. Why has my account been blocked (restricted)? - Answer
  14. What does the number behind a user name mean? - Answer
  15. How can I provide a feedback for someone? - Answer
  16. How do I create templates? - Answer

1. How can I pay?

Answer:
After signing in to the auction system,the account balance is shown in the top right corner. A list of all invoice items can be seen in the menu item "My account" - "Billing details" - "View Invoice".

We charge fees for the listing of objects (auction, ad) and a commission for sucessfully sold objects.

You can balance your account at any time by bank transfer or PayPal.

Our bank details::

account holder Birgit Heldwein
bankVolksbank Nordoberpfalz
IBANDE72 7539 0000 0105 7652 18
SWIFT-BICGENODEF1WEV

We suggest to pay the balance of your account not before receiving a bill (via email) by our auctioning system.

When paying, it is important to specify the name or USER name or bill number.

[go top]


2. What is a store good for and how much is it?

Answer:
The seller is able to clearly present all of his listings (objects) in one store (shop). A store can be set up and managed in the menu item "My Account" - Storefront.

The setup of a store is subject to fees (10,- €), we also charge a monthly fee (10,- €), as long as you sell items in your shop.

Advantages of a store:

All of your listings are clearly displayed on one page. This means:

  • Additional sales that increase your profit margin.
  • A store helps you to stand out from the "normal" sellers.
  • Returning customers.
  • The store can be linked from and to your personal website.

Personalize your store with your own small picture, a banner and a web page "about the store" where you can give a detailed description.

[go top]


3. How do I get a pedigree displayed in the auction?

Solution:
Use the free tool "PDF Creator"!

1. Download of the software (17,2 MB):

2. Installation of"PDFCreator-0_9_9_setup.exe"

3. Open the software PDFCreator - Print monitor:

4. Select "options" in the menu item "printer". A new window will open:

5. Select the menu option "Auto-save" and place a checkmark next to "Use Auto- save. Select "JPEG" as format and specify a directory where the files should be saved:

6. Push the Button "Save" and close the program "Print Monitor".

7. Open your pedigree and select "printer setup". Select the "PDF Creator" as printer.

Example "Columba":

8. Choose now - as you always do - one pigeon, and print its pedigree.

9. In the directory you specified in the PDF-Creator, you will find a file looking like this:: 20100210173434.jpg (Year-Month-Day-Time).

10. You did it! This image file contains your pedigree you can use for upload into the auction.

[go top]


The pictures from my digital camera or my scanner are too large! What can you do?

Solution:
Reduce the pictures with the free tool "Irfan View"

Pictures you want to upload for the auction do not need to be particularly large. The size of a DIN A 4 - leaf corresponds to the image size of 800 x 1125 pixels.

With this tool you can:

  • view digital pictures
  • convert digital pictures (BMP >>> JPG usw.)
  • optimize pictures (color, sharpness, etc.)
  • scan and print pictures
  • create slide shows
  • do batch processing for archiving
  • play movies and music
  • and much more...

In German and English!

here you can download IrfanView: www.irfanview.de

[go top]


5. The auction system looses my username after a successful login (and asks for a new login) - I cannot place bids anymore!

Solution:
Accept session cookies!

To operate effectively in the auction platform, your browser has to accept so-called session cookies. If you need help on how to change these browser settings, read through the following section.

Internet Explorer

Start your Internet Explorer by clicking on its icon on your desktop.
Now click, as shown on Figure 1, on the menu item "Tools" and then "Internet Options".
 


Figure 1

In the new window, select the tab "Privacy", as can be seen on Figure 2. There please click on"Advanced".


Figure 2

The option "Override automatic cookie handling" must be checked. Finally, check the option "Always allow session cookies" (Figure 3)


Figure 3

Confirm with OK, close the window and restart the browser.

[go top]


6. How does a PreAuction work?

Antwort:
1.) What is a "PreAuction"?

The implementation of a PreAuction is possible only by prior consultation with us.Here you can offer pigeons or coupons, the final auction is traditionally held on the spot.

  • In a PreAuction, the bidders give only a initial bid for an object (pigeons, coupons), that is later sold in a real "on site" auction. Or so to say, with your bid, you give a written offer for the actual "on site" auction. If there is no higher bid at the "on site" auction, the high bidder of the Pre-Auction is the winner of the auction.
  • After completion of the PreAuction, we will inform the seller (auctioneer) about the highest bidders and the amount offered. The "on site" auction starts with these bids (=the bids from our PreAuction), and the auctioneer asks: "Who wants to bid more?"
  • All pigeons (or coupons) are offered in auctions with an enourmous reserve price (10.000,- €), so that our system does not award a buying contract to the highest bidder (=reserve not met). Only the "on site" auction determines the final acceptance of a bid.
  • For every PreAuction we will set up a distinct subcategory ( in the PreAuction category) for the seller (auctioneer).
  • You cannot place a maximum bid! That means, if you type in 100,- €, this sum will appear immediately in the auction.
  • The PreAuction should be ended the day before the actual "on site" auction, with the individual auctions ending in second intervals (21:00:00, 21:00:01, 21:00:02 usw.).
    After you published your PreAuction listings, we will adjust, free of charge, the desired end date.
  • After the completion of the PreAuction, we will send you an internet link that leads you to the following information, listed in tabular form: listing, price, high bidder name and email adress.

2.) How much is a PreAuction?

We charge 7,- € for each published listing (=basic fee + "gallery" option)
Since not our auctioning system, but the "on site" auction determines about the actual buyers, we do not charge any (!) commission.

Important!: The price is valid only if the pigeons are published by the auctioneer himself.
If you need additional services (like image editing, downsizing etc.) or we have to publish the auctions for you, we will charge the additional costs as listed below.

3.) documents required for a PreAuction listing:

  • digital pedigree
    • format: JPG (JPEG)
    • optimal width: 800 px, amount of data no larger than 250 kb
    • filename: like the last 4 digits of the ring number or complete ring number
  • digital photo
    • format: JPG (JPEG)
    • optimal width: 800 px, amount of data no larger than 250 kb
    • filename: like the last 4 digits of the ring number or complete ring number
  • detailed description
    • Announcement of the organizer (auctioneer)
    • location, date and time of the "on site" auction
    • any costs of the "on site" auction!

4.) costs for additional services

  • scanning (z.B. pedigree/ photo)
  • image editing(size, data volume, renaming etc.)
  • publishing of listings der Tauben durch ESZett Internetdienstleistungen
  • creating a detailed object information text or other work

at cost, 25 € / hour (Plus VAT)

[go top]


7. The scheduled auction end is suddenly extended . What happened?

Answer:
If a bid is submitted within the last three minutes before the official end of the auction, the end of the auction is moved for a further 3 minutes from that date. This happens as long as no more bid arrives.
An "auction competitor" (= bidder) has therefore always 3 minutes to outbid the current high bidder.

This process called "Sniper Protection" is automatically triggered by the auction system. This will ensure that the user who wants to offer the highhest price, really has the chance to win the auction and is not outbidded in the last seconds with no time left to react.

By using our auction platform, the purchaser or seller explicitly approves of this procedure. Also view our General Business Terms (AGB's.)

[go top]


8. How can I search the auction?

Answer:
There are different ways:

  1. in the main menu item "Browse".
  2. with the "search" function on the left side (above "categories"). Enter the search term, choose one of the 3 options (Title & Description, Listing #, user) and click on the "Go" button.
  3. by clicking on the "Advanced Search" button. Here you can refine your search.
    A popular search there is for "newest listings first" in "Display format".

You can also search for completed listings (auctions). Click on "completed", when your search results are displayed.

Interesting auctions that you want to follow can be easily marked and you don't have to search again. Use the button "Watch this item!" to put the auction on your watchlist. Later you can find this auction in the menu item "My account" in "Watching".

[go top]


9. How can I cancel an incorrect bid?

Answer:
The seller and the administrators can withdraw bids from other users as long as the auction is not completed. For this purpose, you call up the item and click on the "bid history", then on the "retract bids" button. You have to choose the username and give a short explanation, and alls bids of the selected user are canceled and the auction price is recalculated.

[go top]


10. What is the reserve (minimum) price?

Answer:
The reserve price is an optional specification of the seller and can be seen by nobody. If the reserve price is not met (the bids are lower than the reserve price), the object is not sold and at "current price" it says "reserve not met". If the reserve price is met, the bid is valid and the item is sold.

To find out how much the reserve price is, you must contact the buyer. Use the "Ask the seller a question" tool to place a public question. It is up to the seller to answer the question or not.

[go top]


11. How can I contact the seller?

Answer:
For each listing there is a link "Ask the seller a question". You can also click on the username of the seller to get in touch with him.
An input screen for your text opens. The question / comment entered must be sent with the "Send" button.

The seller receives the question by email. He can now decide to answer the question by clicking on the forwarded link, or to answer the mail privately.

The questions should relate to the object (listing). Also allowed are suggestions or hints.

All questions and answers are not displayed publicly. Only the seller and the respective asker can see the question and answer in "Comments".

[go top]


12. Can an auction be stopped early?

Answer:
Yes, a listing (auction) can be closed prematurely for important reasons by the seller or the administrators.
Important reasons are:
- Serious errors in the item description or starting or minimum prices
- The product is no longer available through no fault of the seller (e.g. theft, damage, serious illness / death of the pigeon).

The seller can close the item by clicking "edit your listing" and then "end early" at the bottom of the page.

Before an item (auction) is closed by the seller, all valid bids have to be withdrawn. Otherwise, the highest bidder will automatically win the auction.

Failure to do so can create legal claims against the seller.

[go top]


13. Why has my account been blocked (restricted)?

Answer:
In general, only users who have already gained a lot of negative feedback are restricted. These are in most cases bidders, who do not fulfil their purchase contract and so inflict damage to the seller.

Likewise, sellers will be blocked, who do not pay the bills of the auction house.

Often users will be blocked because of a malfunction of their email adresses (Mailbox defect ore cancelled, mailbox full, etc). However, since email accessibility of every user is an essential requirement for using our auction platform, we block such users (temporary).

If your account is blocked, please contact us and settle the cause.

[go top]


14. What does the number behind a user name mean?
15. How can I provide a feedback for somebody?

Answer:
Behind the username of a seller or high bidder the number of positive ratings from other participants appears in parentheses. If you click on that number, all ratings (feedback) can be seen.
The ratings (feedback) are classified as positive, neutral or negative, and allow a assessment of this user. Short comments complete the ratings.

Buyers and sellers should always give ratings (feedback). After an auction is completed, both buyer and seller have 30 days to give a feedback to each other. Go to the main menu item "My Account". In the summary under "action needed" or in the menu on the left side you can see where to give your feedback.

Ratings (feedbacks) may not contain insults or wrong factual claims.

Before giving a negative rating, the recipient should get the opportunity to correct the shortcomings or to state his position.
This is done by sending a complaint (by email) to the recipient.


16. How do I create templates?

Answer:
Our auction system offers the possibility to create an unlimited number of auctions or classifieds in advance (auction templates). These templates are permanently saved in the respective user account and can be published individually or completely at any time.
The templates can be deleted, copied (duplicated) or changed / updated.

How to create templates:

Log in, go to "My Account" - listings - templates". Click on "Create new templates" on the top left.

This opens an input mask (4 steps) for selecting the category and the auction mode and entering the data.
The further procedure is analogous to the creation of the auctions. See also Help.

Tip: If several similar auction templates are needed, simply create a template and copy the template in the required number. These copies can then be amended accordingly.

How to change templates:

Click the "Edit Template" button and modify /complete the text as desired. Then click 'Save Changes' on the bottom left and confirm with "Update Template". The uploaded images can be replaced or deleted with the button "Edit Images" (top left).
Note: Text and images can not be changed in one step simultaneously.

How to copy / delete templates:

Put a check mark in the box left to the chosen templates , then click "Copy Templates" or "Delete Templates" at the bottom of the list.

How to activate templates:

Put a check mark in the box left to the chosen templates, then click "Activate Listings" at the bottom of the list.
Select the duration of the auction(s) and the desired object settings (fee required). Confirm and then publish the auction(s) with "Post Listings".

Once templates have been published, they disappear from the list of templates and are listed in "Listings - Active".


How to convert closed auctions into templates:

Successful auctions: In "My Account - Listings - Successful" put a check mark in the box left to the chosen templates, then click "Copy as Listing Templates" at the bottom of the list.

Unsuccessful auctions: In "My Account - Listings - Unsuccessful" put a check mark in the box left to the chosen templates, then click "Relist Listings" at the bottom of the list.
Important: now click the "Cancel" button. The auctions will be moved to the "Templates" folder and can be edited there.

 

[go top]


 

Allgemein| Registrierung | MEINE DATEN | Bieten | Verkaufen | Fragen / Antworten
18.01.2017 23:12:51  E-Mail  |   AGB's  |   Datenschutz  |   Impressum  |   Gebühren
Copyright © 2017 Brieftauben-Auktion.de. Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dieser Webseite dürfen in keinerlei Art und Weise reproduziert werden, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Brieftauben-Auktion.de.