Die professionelle Brieftauben-Auktion!
Promotion
Hot Spots

TPP - Top Pigeons Portugal

Vechtetal -Zuchtschlag

N.&.F. Racing Pigeons

Black Sea One Loft Race Romania, Mangalia 2016

Lange Franz

SG Kröger-Schumacher
Brieftauben > Kleinanzeige
SG Seidl/Schuh ***1.Regionalverbandmeister 2015***
Auktions-Nummer 211703
Bieter oder Verkäufer? Anmelden.
Verkaufsart: Kleinanzeige
Ort: Wernberg-Köblitz
veröffentlicht: 23.01.2014
Verkäufer: puppischuh (27)
Weitere Angebote des Verkäufers
 Dem Verkäufer eine Frage stellen
 Objekt einem Freund mailen!
Dieses Objekt beobachten!
 
BILDER THUMBNAILS
Beschreibung

Noch mehr Taubenbilder finden sie auf unserer gemeinsamen Homepage,

siehe nachfolgender "Link"!

Bitte hierzu auf den folgenden "Link" in blauer Schrift klicken:

 

http://www.brieftauben-seidl.de/sg%20seidl.htm

 

 

Die Spitzentauben der SG Seidl / Schuh, RV Dreiburgenland

 

Die Leistungstauben der Schlaggemeinschaft gehen im Wesentlichen auf 4 vererbungsstarke Taubenlinien zurück, die nicht nur auf dem eigenen Schlag Klasse bewiesen haben, sondern auch auf vielen Schlägen in ganz Deutschland.

 

Manfred Schuh beschreibt, wie er seinen Zuchtschlag geformt hat:

„Ich war und bin immer auf der Suche nach den schnellen und vererbungsstarken Tauben, die es vor allem schaffen, in großen Konkurrenzen Spitzenpreise zu erzielen und diese Fähigkeit auch über Generationen weitervererben können.

Wenn ich diese Tauben entdecke, will ich so nahe wie möglich an die Quelle.

Dies ist mir auch 2013 mit Stickers-Donckers gelungen…“

 

Die vier Hauptfamilien sind folgende…


Linie „Schellens “

Mitte der 90er Jahre kaufte Manfred Schuh einen Schellens-Vogel aus einem Sohn „Poot“ verpaart mit einer Tochter „Lichte As 180“.

Der Vogel trug die Ringnummer „242“ und drückte dem Zuchtschlag – bis heute – seinen Stempel auf.

Kinder und Enkelkinder flogen nicht nur selbst hervorragend und überragend, sondern sie vererbten dies auch an ihre Nachkommen.

 
Auch ein Bruder des 242 – der „97“ – brachte mit dem „844“ einen wahren Zucht-Star hervor.
Auf den 844 gehen alleine 4 von 5 Meisterschaftstauben in 2014 zurück.

Ein Sohn 242 der „1353“ war ebenso eine Zuchtperle, die in Kinder- und Enkelgeneration Bestgereiste und AS-Tauben hervorbrachte.

 
Ein Sohn des 1353 - der „163“ – wurde 2007 erworben. Er flog selbst 11 Preise mit über 990 As Punkten,  zweimal 1. Konkurs und wurde nach seiner Karriere als Reisevogel ein sehr guter Zuchtvogel.

Söhne und Töchter sitzen auf dem Zuchtschlag , die schon wieder AS Tauben hervor brachten.

 
Eine Vollschwester des 163 – die „51“ – bringt wie ihr Bruder in Kinder- und Enkelgeneration Spitzenflieger – insbesondere in Verbindung mit einem „Lowieke-Vogel“ von Jan Van de Pasch, die hervorragende Passer zu den Schellens-Tauben darstellen.

 

 

Linie „Miel Daems“:

Von Willi Haban wurden 2010 die beiden AS-Vögel “92” und “154” geholt.

Auch weitere Tauben aus dieser As-Tauben-Linie konnten erworben werden.

Hätte Willi nicht solche massiven Probleme mit den Greifvögeln gehabt, er hätte

diese Tauben wohl nie abgegeben.

Die Miel-Daems-Tauben waren eine der stärksten Taubenfamilien in der RV und im Regionalverband 652 Bayerischer Wald und auch im Bundesgebiet.

Über Generationen fliegt und vererbt diese “Sorte”.

Und das hat sie schon bewiesen, sie verträgt sich unheimlich gut mit der Linie des “242”.

Aus der Kombination der Haban-Tauben mit der Linie 242 fielen bereits AS-Tauben auf Regionalverbandsebene und Meisterschaftstauben auf Bundesebene.

 

Die Linie “Jan Diels - Blauwe Kampiontje”

Durch die Vermittlung meines Freundes Max Huber wurden über den 1. RegV-Meister Josef Kussen  2010 wegen der Aufgabe des Taubensports 8 Tiere einer besonderen Sorte geholt.

Die Jan-Diels-Tauben - insbesondere die “Blauwe Kampiontje” die von Leo Heremans gekauft wurde -  sind Top-Tauben.

In der Hand fallen sie durch ihren tollen Körperbau auf - sie besitzen ein überragendes Auge und sie überzeugen bereits mit guter hoffnungsvoller Nachzucht auf den eigenen und auch auf fremden Schlägen.

Wie überragend diese Tauben sind, beweist die Tatsache, dass kein geringer als Leo Heremans sich bei Jan Diels verstärkt hat.

Aus unserem "200" fliegt eine Jungtaube bei Dietmar Kaiser 5 x gesetzt, 2 x erster Konkurs!

Bei Sportfreund Lang fliegt eine Tochter aus unserer "169" in 2013 - Jährig 11 Preise mit 989,88 Aspunkte!

 

Die Linie “Stickers-Donckers, Belgien”

2013 wechselte die komplette 4.Runde ( = 72 Tauben ) aus dem Zuchtschlag von der Schlaggemeinschaft, auf den Zuchtschlag von Manfred Schuh nach Wernberg-Köblitz.

Wegen Ihrer enormen Schnelligkeit sind die Tauben von dieser Schlaggemeinschaft zur Zeit sehr gefragt und sind deshalb sehr teuer.

Die meisten Tauben gehen ins Ausland, wo sehr hohe Preise bezahlt werden.

Stickers Donckers werden zur Zeit als "Weltbeste Kurzstreckenspieler" bezeichnet und auch als "King of Speed" benannt.

Allein in 2014 = 56 astreine 1.Konkurse ohne Verdoppelung.

1.Nationaler Meister Kurzstrecke Jährige KBDB 2014

2.Nationaler Meister Kurzstrecke Alte KBDB 2014

3.Nationaler Meister Mittelstrecke KBDB 2014

2.Olympiataube Budapest 2014 Kat. G

Platzierungen bei den nationalen Meistern und Astauben in 2014

Sensationen 2013 Golden Duif Gewinner

Auch Dirk van Dyck verstärkte sich bei Stickers Donckers.

Eierkamp kaufte 2013 15 Jungtauben für sehr viel Geld .

Januar 2015 kaufte Eierkamp schon wieder Tauben .

Jeder weiss, das Eierkamp nur bei den Allerbesten Tauben kauft.

Es wird geschrieben, das Stickers Donckers einer der größten Konkurrenten von Leo Heremans war und sogar noch viel besser und viel stärker als Leo Heremans spielte.

Neuzugänge 2014:

6 Tauben, davon:

2 Kinder Wonderboy

2 Kinder Goeie Vale mal Poulidorreke

2 Tauben vom Stammvogel 719 .

 

 Abgegebene Tauben aus dem Zuchtschlag flogen sehr viele Spitzenpreise gegen hohe Taubenzahlen – und dies im gesamten Bundesgebiet auf allen Flugrichtungen!!!

Dies wird man auch demnächst von den Stickers-Donckers behaupten können, dessen sind wir uns absolut sicher!!

 

 

Bei Interesse bitte an folgende Adresse wenden:


Manfred Schuh

Schlesierstraße 7

92533 Wernberg-Köblitz

Tel: 09604-909472

Handy: 0160-90 42 91 48

manfred-marionschuh@gmx.de

Verkäufer kontaktieren
nach: puppischuh
Von:
Ihr Benutzername:
(oder EMail-Adresse)
Passwort:
*Beim Passwort Groß- und Klein-Schreibweise beachten
Betreff: Fragen bezüglich Objekt # 211703
Nachricht:
 
FRAGEN / ANTWORTEN   -     Dem Verkäufer eine Frage stellen
Besucher-Statistik: .
30.06.2016 08:53:11  E-Mail  |   AGB's  |   Datenschutz  |   Impressum  |   Gebühren
Copyright © 2016 Brieftauben-Auktion.de. Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dieser Webseite dürfen in keinerlei Art und Weise reproduziert werden, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Brieftauben-Auktion.de.